Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: The Kite Runner

  1. #1
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    The Kite Runner

    Man hab ich ein Glück. Grad nachdem ich das Buch durch hatte, stoß ich auf den Trailer zum Film. Das Buch war so genial, dass ich bete, dass der Film dessen würdig wird.
    Moviemaze-Site mit Trailern
    Forget about Freeman

  2. #2
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Kiterunner (Drachenläufer)

    äh ... topictitel und topic selbst driften da irgendwie leicht auseinander hier

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    Kiterunner (Drachenläufer)

    Wer hat das Dragon Hunters umgenannt, der Titel is Kitrunner. Ich habs nicht Drachenjäger genannt. :wink:
    Forget about Freeman

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    Kiterunner (Drachenläufer)

    Wer hat es jetzt Chasseurs de Dragons genannt? Das ist ein amerikanischer Film namens Kiterunner zu deutsch Drachenläufer!
    Bitte umändern!
    Forget about Freeman

  5. #5
    Statist
    Registriert seit
    13.07.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    51

    Re: Kite Runner (Drachenläufer)

    Hast du den Film mittlerweile gesehen? Würde mich interessieren, ob der an das Buch rankommt? ich meine der roman ist ja schließlich ein Bestseller Hab gesehen, dass der jetzt bald auf dvd rauskommt (18.9) und im Kino hab ich den nicht geschafft zu gucken.
    "Jeder Säugling sollte sich so früh und so gründlich wie möglich mit einem Fernsehgerät beschäftigen, denn später hat er ja auch nichts anderes." - Loriot

  6. #6
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: Kite Runner (Drachenläufer)

    Marc Forsters Kite Runner ist ein schöner kleiner Film ... ja manchmal schon fast zu schön, wenn man bedenkt mit welcher Konsequenz den Problemen aus dem Weg gegangen wird. So sind Vergewaltigungen und Morde eher Nebensache und geschehen in diesem Märchen eher nebenbei und auch mitten im Krisengebiet könnte eine Befreiung simpler und einfacher kaum sein. Nimmt man noch dazu, das gerade die letzte erwähnte Szene sehr konstruiert wirkt, könnte man meinen, dass ich mit dem Film überhaupt nichts anfangen konnte. Dem ist jedoch nicht so, denn Forster gelang in seinem Film ein wirklich tolle Atmosphäre zu schaffen mit unbekannten charismatischen Hauptdarsteller und einer schönen Geschichte die ans Herz geht... trotz der kleinen oben erwähnten Ärgernisse.

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.998

    Re: Kite Runner (Drachenläufer)

    Na toll, und ich wollte ihn heute im Open-Air-Kino vor dem Mercedes-Benz-Museum sehen. Der Regen hat's verhindert.
    Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen / Den Vorhang zu und alle Fragen offen.

  8. #8
    Statist
    Registriert seit
    14.10.2004
    Beiträge
    61

    Re: Kite Runner (Drachenläufer)

    das Wetter kann einen derzeit schon nerven Ist immer das Risiko bei open air Geschichten. Aber schade, dass du den nicht gesehen hast. Der Film ist wirklich schön.

    Ich geb Keyzer auch voll recht, was die Darsteller betrifft. Ist mal nett keine Superstars auf der Leinwand zu sehen, sondern Gesichter die noch nicht total vermarktet sind. Sonst hätte man den Stoff auch nicht so emotional umsetzen können. Gerade die beiden Jungs Hassan und Amir haben mir gut gefallen.

  9. #9
    Regisseur Avatar von Pitt
    Registriert seit
    02.02.2004
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.714

    Re: Kite Runner (Drachenläufer)

    Muss sagen, ich bin extrem enttäuscht von diesem Film. Imo plätschert die Handlung fast über die gesamte Laufzeit nur vor sich hin, während es Forster überhaupt nicht gelingt, irgendwelche Akzente oder Schwerpunkte zu setzen. Darüberhinaus konnte ich das Verhalten der Charaktere nie richtig nachvollziehen. Erst gegen Ende, als auf vergangene Motive zurückgegriffen wird, gelingt ein halbwegs runder Abschluss, nur war es dann bereits zu spät, um mich auf den Film noch einlassen zu können.

    Dann diese sterilen Aufnahmen, Computer-animierte Drachen... so soll Afghanistan aussehen?

    Ohne den Roman gelesen zu haben: Die Verfilmung kann dem Buch eigentlich nur hinterherhinken.

    Neee, das war nix!


    Wer die DVD möchte:

    <--- PN an mich.

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Blade Runner / Blade Runner 2049
    Von vom Wyatt Earp der Bruder im Forum Filme
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 18.11.2017, 17:20
  2. Blade Runner DVD
    Von steffentheking im Forum Home Entertainment
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 14:04
  3. Blade Runner
    Von thorsten7777 im Forum Filme
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 18:05
  4. Blade Runner DVD
    Von Neofeopeo im Forum Home Entertainment
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 20:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17