Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Le scaphandre et le papillon

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.998

    Le scaphandre et le papillon



    LE SCAPHANDRE ET LE PAPILLON
    (SCHMETTERLING UND TAUCHERGLOCKE)

    von Julian Schnabel

    nach dem autobiografischen Roman von Jean-Dominique Bauby

    U.a. mit: Mathieu Amalric, Emmanuelle Seigner und Max von Sydow

    Zitat Zitat von MM-Filmseite
    Der gutaussehende, erfolgreiche und beliebte Jean-Dominique Bauby führt ein Leben auf der Sonnenseite. Der 43-jährige Chefredakteur der Modezeitung Elle hat drei Kinder und eine bezaubernde Lebensgefährtin. Doch dann ändert ein schwerer Unfall alles. Bauby erleidet einen Gehirnschlag, fällt ins Koma und wacht 20 Tage später gelähmt wieder auf, unfähig zu sprechen, unfähig sich zu bewegen, wie unter einer Taucherglocke gefangen. Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen versuchen drei Frauen, seine Lebensgefährtin Céline, die Therapeutin Henriette und die Verlagsassistentin Claude, dem Mann neuen Mut zu geben.
    Kommt am 27. März in die Kinos und ich kann es schon jetzt nicht erwarten. Mir reicht schon die Musik von der offiziellen Homepage. Und der Trailer, natürlich der Trailer. Das wird Kino zum Träumen.

    Offizielle Homepage
    MM-Filmseite
    Trailer
    Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen / Den Vorhang zu und alle Fragen offen.

  2. #2
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Schmetterling und Taucherglocke

    Der Film hat mich aufgrund der Ausgangslage des Hauptcharakters ein wenig an Johnny zieht in den Krieg erinnert (beide sind Gefangene ihres Körpers), wobei die beiden sich schon alleine vom Genre her stark unterscheiden. Da das Meiste aus Sicht des kranken Mannes gezeigt wird, ist die Optik bzw. Kameraperspektive schon etwas sehr Eigenes (wenn auch am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig). Der Film an sich ist schon sehr bewegend und ich selber blieb selbst bis zum Ende des Films skeptisch, ob es die Person, deren Lebensgeschichte hier dargestellt wurde, auch wirklich gab. Für mich war es einfach unfassbar, dass ein Mensch in einer solchen Situation noch so "etwas" (will nicht zuviel verraten, aber manch einer weiß es sowieso schon längst) zustande gebracht hat (es gab diesen Mann aber wirklich). Wirklich ein guter Film (ohne dass ich ihn jetzt als Meisterwerk betitle, wie viele Kritiker), den ich gerne gesehen habe, aber man muss für einen solch "fordernden" (ich wollte das Wort anspruchsvoll vermeiden) Film schon in der richtigen Stimmung sein.
    Out of order for a long time ago.

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.453

    Re: Schmetterling und Taucherglocke

    Hab grad wenig zeit, daher sag ich nur eines: Unbedingt reingehen! Großartig!

  4. #4
    Regisseur Avatar von Julia
    Registriert seit
    21.07.2005
    Ort
    Düsseldorf/Dinslaken
    Beiträge
    6.474

    Re: Schmetterling und Taucherglocke

    Ich habe von dem Film vor ein paar Wochen in der Tageszeitung gelesen, scheint sehr interessant und beklemmend. Der Trailer gefällt mir gut und würde mir den Film gerne ansehen, weil ich auch schon mit Wachkomapatienten gearbeitet habe und vor kurzen erst mit genauso einem Fall (blinzeln als Verständigung)!

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.998

    Re: Schmetterling und Taucherglocke

    Der Threaderöffner meldet sich zu Wort. Ich hatte nun auch endlich Gelegenheit dazu, Schmetterling und Taucherglocke zu sehen. Selten wurde ich derart in einen Film hineingezogen, erlebte den Schmerz und die Kraftlosigkeit des Protagonisten. Das lag sicher an der Kameraperspektive, wie der Dude bereits erwähnt hat. Doch nicht nur, weil der Film daher durch und durch außergewöhnlich ist, weil die Geschichte dieses Mannes so bemerkenswert ist, wird er zu einem Erlebnis. Auch weil er auf ultimative Weise die kleinen Ärgernisse des Alltags relativiert. „War ich blind und taub zugleich, oder brauchte ich erst ein Unglück, um mir über meine wahre Natur klar zu werden?"
    Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen / Den Vorhang zu und alle Fragen offen.

  6. #6
    Regisseur Avatar von Thomas S.
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.006

    Re: Schmetterling und Taucherglocke

    Wie hoch ist denn da die FSK? In iMDb steht wieder nix über Germany…
    "Get busy livin' or get busy dyin'..."

  7. #7
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Schmetterling und Taucherglocke

    Der Film hat FSK 12.
    Out of order for a long time ago.

  8. #8
    Regisseur Avatar von Thomas S.
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.006

    Re: Schmetterling und Taucherglocke

    Zitat Zitat von CallMeDude
    Der Film hat FSK 12.
    Danke! Ich werd' ihn mir dann am Freitag ansehen!
    "Get busy livin' or get busy dyin'..."

  9. #9
    Regisseur Avatar von soulassassin
    Registriert seit
    23.10.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    3.146

    Re: Schmetterling und Taucherglocke

    Hmm....gestern gesehen (mit Freundin), jetzt gerade ein weiteres mal (alleine) und...

    Der Film ist inszenatorisch definitiv außergewöhnlich. Der Kampf von Jean-Do, verdient definitiv Beachtung, Bewunderung und Respekt. Glaube nicht das viele Menschen solche Kraft, solch unbändigen Lebenswillen haben. Schon gleich zwei mal nicht in solch einer Lage.

    Aber irgendwie wollte mich der Film nicht so berühren wie ich es mir erhoffte. Keine Ahnung wie und wann ich diesen Film bewerten werde.... vielleicht muss ich das Gesehene hier erst mal ein weilchen sacken lassen um anständig darüber reflektieren zu können....keine Ahnung. In spätestens zwei Wochen wird es im FTB stehen.
    "Ich hab drei Kinder und kein Geld! Warum hab ich nicht keine Kinder und drei Geld?!" - Homer Simpson

  10. #10
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.940

    Re: Schmetterling und Taucherglocke



    mein ftb eintrag:

    null prozent über den film gewusst und nur wegen Alis perfekter wertung angesehen. ist schon die allerbeste ausgangssituation für eine filmsichtung, wirklich null komma nix über das bevorstehende zu wissen. so befiel mich bereits in den ersten sequenzen ein großes unbehagen. durch die egoperspektive liegt man selbst komplett paralysiert in einem krankenhausbett und verspürt zunehmend panik, weil man nicht weiß, was mit einem los ist. man rechnet mit dem schlimmsten ...und das bekommt man dann auch.

    selbst wenn der film die sicht aus der ersten person verlässt, fand für mich kein wirklicher perspektivwechsel statt. in diesen sequenzen befindet man sich in erinnerungen oder auch betrachtungen von außen, allerdings immer noch im hauptcharakter.
    zunächst ungewöhnliche stilbrüche wie das einblenden von original-songs versprühen zunehmend wärme und ein gefühl davon, was mal war und was man nicht festhalten konnte.

    bilder von brechenden gletschern, träumerische tänze in einer klinik, alles so losgelöst, dass man mehr als feuchte augen bekommt. kurze momente des humors, vage eindrücke eines ereignisreichen lebens, einfach alles passt. kann mich da Alis wertung nur anschließen.

    10/10
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

Seite 1 von 2 12 Letzte

LinkBacks (?)

  1. 16.02.2011, 17:03
  2. 13.02.2011, 20:37
  3. 21.12.2010, 18:27
  4. 15.11.2010, 16:56

Ähnliche Themen

  1. Papillon
    Von Neofeopeo im Forum Filme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 19:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36