Seite 1 von 5 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Vantage Point

  1. #1
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    06.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.457

    Vantage Point



    In Columbia Pictures' Vantage Point, Thomas Barnes (Dennis Quaid) and Kent Taylor (Matthew Fox) are two Secret Service agents assigned to protect President Ashton (William Hurt) at a landmark summit on the global war on terror. When President Ashton is shot moments after his arrival in Salamanca, Spain, chaos ensues and disparate lives collide. In the crowd is Howard Lewis (Forest Whitaker), an American tourist videotaping the historic event to show his kids when he returns home. Also there is Rex (Sigourney Weaver), an American TV news producer who is reporting on the conference. It's only as we follow each person's perspective of the same 15 minutes prior to and immediately after the shooting that the terrifying truth behind the assassination attempt is revealed.
    [Quelle: wikipedia.org]

    Trailer

    Der erste große Kino-Film von Regisseur Pete Travis mit einer illustren Darsteller-Riege wie Dennis Quaid, Sigourney Weaver, Forest Whitaker, William Hurt, Matthew Fox, Zoe Saldaña. Am Samstag den Trailer im Kino gesehen, und für mich hat der Film was, vllt. täuscht das aber auch und es wird ein weiterer 08/15-Thriller!? Nun, ob der Film das Halten kann, was der Trailer verspricht, kann der deutsche Kino-Zuschauer ab dem 21. Februar beurteilen, da ist nämlich der offizielle Start; und dieser liegt damit einen Tag vor dem US-Start. Man darf gespannt sein, und ich persönlich mag solche "Eine-Handlung-aus-verschiedenen-Perspektiven"-Geschichten. (weitere Start-Termine: Österreich 22. Februar; deutschsprachige Schweiz 21. Februar; französischsprachige Schweiz 19. März; italienischsprachige Schweiz 21. März).
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 20. September 2017]

  2. #2
    Regisseur Avatar von Thomas S.
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.006

    Re: Vantage Point (8 Blickwinkel)

    Habe die Vorschau schon im Kino gesehen, und bin schon sehr interessiert dran. Whitaker ist sowieso ein klasse Schauspieler. Dann noch Quaid und Hurt; das wird sicher interessant!
    "Get busy livin' or get busy dyin'..."

  3. #3
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.450

    Re: Vantage Point (8 Blickwinkel)

    Also mich hat der Trailer sehr neugierig gemacht ... freu mich schon drauf ...

  4. #4
    Zuschauer
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    34

    Re: Vantage Point (8 Blickwinkel)

    Hört sich interessant an. Die Besetzung ist ja nicht von schlechten Eltern. Hoffen wir, dass was daraus wird.
    "Laugh and the world laughs with you. Weep and you weep alone."

  5. #5
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    768

    Re: Vantage Point (8 Blickwinkel)

    Habe letztens einen Tv spot vom Film gesehen, als erstes ist mir natürlich Matthew Fox aufgefallen, finde es sehr cool ihn auch mal im Kino zusehen, finde ihn schon seit Lost super sympathisch und er ist ein toller Darsteller natürlich ist auch der rest der Besetzung gut. Jedenfalls bin ich auch sehr gespannt auf den Film und hoffe mal dass es auch ein wirklich besonderer Thriller wird. Jetzt fällt die Entscheidung jedenfalls schwer ob ich mir am 21 diesen Film oder Sweeney Todd ansehe.

  6. #6
    Bud
    Bud ist offline
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    246

    Re: Vantage Point (8 Blickwinkel)

    @ Nightstalker: Bevor ich mir einen singenden Depp anhöre, schaue ich mir doch lieber einen Fuchs bei der Jagd an. :wink:
    Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.

  7. #7
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    768

    Re: Vantage Point (8 Blickwinkel)

    naja warten wir erst mal die Kritik ab, ein singender depp ist doch auch ganz lustig

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: Vantage Point (8 Blickwinkel)

    Also allein die Besetzung ist ja schon hammermäßig, aber erst der Trailer. Das wird bestimmt ein rassiger Thriller voller Haken und Ösen.

  9. #9
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    05.04.2005
    Beiträge
    212

    Re: Vantage Point (8 Blickwinkel)

    Der Trailer verspricht rasante Action ! Die Rashomon Idee alles aus mehren Blickwinkeln aufzurollen hat was. Da werde ich bestimmt reingehen...

  10. #10
    Regisseur Avatar von Thomas S.
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.006

    Re: Vantage Point (8 Blickwinkel)

    Zitat Zitat von Aus Thomas' Filme entnommen; Thomas.Schutte
    Manchmal können mich ganz langweilige und uninteressante Themen und Fakten unglaublich beeindrucken. Eine dieser "Fakten" besteht daraus, dass wir das "Amerikanischer-Präsident-wird-angegriffen"-Thema schon ziemlich häufig durchgekaut und dann wieder ausgespuckt haben. Um diesen Müll in die Mikrowelle zu schieben, und um ihn wieder aufzuwärmen, verpflichtete man hochkarätige Schauspieler und verkleidete die ganze Geschichte mit einer Episoden-Film-Hülle, um Erfolge zu erreichen, die Babel und Crash verbuchen konnten. Doch am Ende kam wieder einmal ein Film a lá Rendition (dt. Titel: Machtlos) heraus.

    Der Präsident der USA hält in Spanien eine Rede und wir dort angeschossen. Vantage Point erzählt diese Geschichte aus der Sicht von acht Augenpaaren, die scheinbar alle andere Geschehnisse in diesem Augenblick sahen. Jeder hat ein Art Puzzle-Teil, die zusammen zeigen, wer oder was diesen Anschlag verübte. Unglaublich was für ein amerikanischer Klischee-Scheiß einem da vorgesetzt wird. Und auch noch dermaßen viele Regie-Fehler, dass man sich echt denkt, warum man dafür 8,50 € hinblättern darf. Ein Beispiel für die angesprochenen Fehler: In einer Szene wird Dennis Quaid mit seinem Auto gegen eine Säule gequetscht, die schon mal ziemlich dreckig und staubig aussieht. Quaid klettert einfach aus dem Auto, als wäre nichts passiert. Er hat keine Wunden und sein schicker schwarzer Anzug hat auch keine dreckigen Stellen. Mensch… wie geht das? Das will ich jetzt echt wissen… Sollte im FTB-Diskussions-Topic auftauchen, dass ich den Film kritisiere, weil er einen Fehler hat, so weiß ich sofort, dass dieser jemand, den Film nicht gesehen hat. Der ganze Film wird davon geschmückt, dass in den Schlüsselmomenten immer nur die "Guten", die Amerikaner, überleben… Ein einziger Pluspunkt dank einem meiner Lieblinge, Forest Whitaker, der nun wirklich zu den besten Schauspielern der Gegenwart zählt! Achja, wenn ich aufgeregt bin, wackle ich mit der Handkamera wesentlich mehr als im Film gezeigt wird. Hat Mr. Whitaker ein unsichtbares Stativ verwendet?

    Ein klischee-bestückter Actionfilm, der von der Atmosphäre ähnlich wie Machtlos ist. Nur das Machtlos nicht so ein typisch amerikanischer Hollywood-Actionfilm war…

    2,3/10
    Also wenn ihr mich fragt, ist der Film nichts Empfehlenswertes…
    "Get busy livin' or get busy dyin'..."

Seite 1 von 5 123 ... Letzte

LinkBacks (?)

  1. 17.05.2011, 10:29

Ähnliche Themen

  1. Zabriskie Point
    Von Bob im Forum Filme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 21:18
  2. Match Point
    Von Julia im Forum Filme
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 15:34
  3. Match Point
    Von SchlachtiJoe im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 18:40
  4. Match Point
    Von a.g.wells im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 19:07

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36