Jyndabine

Plot:
Zitat Zitat von MovieMaze
Als Stewart, Rocco, Carl und Billy zum jährlichen Angel-Trip in ein abgelegenes Gebirge fahren, entdecken sie die Leiche eines Aborigine-Mädchens. Dennoch beschließen sie den Fund erst nach ihrer Heimkehr zu melden und zunächst ihre Tour zu genießen. Bei ihrer Rückkehr schlägt ihnen eine Welle von Unverständnis seitens ihrer Frauen entgegen und in der kleinen Stadt Jindabyne kommen die wirklichen Probleme zu Tage, die bisher von der Kleinstadtidylle überschattet wurden.
Premiere: 23. Mai 06 (Cannes Film Festival, F)
Dt. Start: 11. Oktober 07
Regie: Ray Lawrence
Genre: Drama
Drehbuch: Beatrix Christian
Länge: 123 min.
FSK: 12
MPAA: Rated "R"
Cast: Chris Haywood(Gregory), Tatea Reilly(Susan), Sean Rees-Wemyss(Tom), Gabriel Byrne(Stewart Kane), Deborra-Lee Furness(Jude)


Trailer
Website
Dt. Website

Ich find den Trailer und das Poster sehr stimmig, auch wenn eine seltsame Szene vorkam.(Der Schlag ins Gesicht)