Seite 1 von 21 12311 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 207

Thema: The 2008 (80th) Academy Awards

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.102

    The 2008 (80th) Academy Awards

    Unweigerlich steuern wir drauf zu. Und ja, ich weiß sie haben keine Aussage über Qualität, aber sie sind ein höllisches Spektakel mit eine eigenen Tradition und eigenen Legenden. Die Academy Awards. Die Oscars, die 2008 zum 80.Mal vergeben werden. Zm zweiten Mal nach 2006 wird Jon Stewart durch die Show führen. Wer wird gewinnen, welcher Film ist der Absahner?

    Also für 2007 hatte ich eigentlich einen Siegeszug von "Bobby" prophezeit, der sich absolut nicht bewahrheitet hat .

    Kandidaten für 2008:

    "Charlie Wilson's War" von Mike Nichols, mit Hanks, Roberts und PS Hoffman. Sieht mir interessant aus, aber würde Hanks einen politisierten Film machen? Riecht ein bisschen zu sehr nach Topfavorit aus und zu sehr nach "Studio springt auf den Zug der kontroversen Filme auf"-Film aus.

    "American Gangster" von Ridley Scott mit Crowe, Washington, Gooding jr.
    Ein harter 70er Jahre Gangsterfilm. Aber wieder Oscars für Scott? Von dem halte ich eigentlich wenig. Und die Darsteller sind alle ein bisschen verwöhnt was Preise angeht. Und dann hat mit "Departed" letztes Jahr schon ein Gangsterfilm gewonnen.

    "There Will Be Blood" von Paul T. Anderson mit Daniel Day-Lewis.
    Eine epische Familiensaga? Anderson wurde schon 3x ignoriert. Der Durchbruch im Establishment beim vierten Anlauf?

    "Atonement" von Joe Wright mit Knightley, McAvoy.
    An anderer Stelle schonmal "Cold Mountain" für Briten genannt. Meiner Meinung nach der unvermeidliche britische Film im diesjährigen Rennen. Aber wan hatten die Briten zuletzt Erfolg bei den goldenen Jungs?

    "No Country For Old Men" von den Coens mit Tommy Lee Jones, Bardem und Harrelson. Der Durchbruch für Josh Brolin? Die Rückkehr der Coens zur Qualität nach zuletzt eher seichten Filmen? Vielleicht zu harter Stoff für die Jury, aber Javier Bardem sieht zumindest im Trailer Oscarlike aus.

    "Sweeney Todd" von Tim Burton mit Depp, Cohen und Rickman. Endlich langverdiente Ehren für Burton mit einem Musical? Ich bleibe skeptisch.

    "Juno" von Jason Reitman mit Garner und Bateman. Der Indiefilm? Nachfolger von "Little Miss Sunshine" oder "Lost in Translation"? Möglicherweise mit einigen Darstellternominerungen, viele Schauspieler aus der zweiten Reihe dabei, die sich hier profilieren könnten.

    "3:10 To Yuma" von James Mangold mit Bale, Crowe und Fonda. Remakes gelten endgültig als selbstverständlich und "chic". Und dieses sieht auch noch höllisch gut aus, dazu Crowe als Zugpferd, wobei hier vielleicht auch ein Problem liegt, weil Crowe noch einen andere Film im Rennen hat.

    "The Darjeeling Limited" von Wes Anderson mit Brody, Schwartzmann und Wilson. Sieht herrlich aus und bleibt Andersons Linie treu. Drehbuch auf jeden Fall ein heißer Kandidat.

    "I'm Not There" von Todd Haynes mit Gere, Ledger und Blanchett. Ein Film über Bob Dylan. Kann das funktionieren? Könnte vielleicht zu komplex werden, was Erzählweise angeht.

    "The Assassintion Of Jesse James By The Coward Robert Ford" von Andrew Dominik mit Pitt, C.Affleck und Rockwell. Pitt hat einfach kein Glück bei den Oscars, wird oft übersehen und "3:10 To Yuma" könnte den Bedarf an Western decken.

    Weitere Filme: "Reservation Road", "Elizabeth: The Golden Age", "In The Valley Of Elah", "Michael Clayton", "Gone Baby Gone", "Ratatoullie", "The Simpsons Movie", "The Kite Runner", "Into The Wild", "Se, Jie", "We Own The Night", "Things We Lost In The Fire", "A Mighty Heart".

    Was glaubt ihr?
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    1.146

    Re: Oscars 2008

    Gehört das nicht zu "Festivals"? :wink:

    EDIT: Ehm, ja ich glaub mal, scheiße, hab mich geirrt.

  3. #3
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Re: Oscars 2008

    Ich tippe darauf, dass Transformers sämtliche Oscars gewinnen wird, sogar den für beste Kostüme und bester ausländischer Film. Alles andere wäre inakzeptabel. Der Ehrenoscar für sein Lebenswerk geht dann an Michael Bay, die Laudatio hält Uwe Boll.
    Auf der Afterparty wird dann wieder kräftig gekokst und dabei geniale zukünftige Filmhits erdacht, wie zum Beispiel Transformer 2 oder Fluch der Karibik: The Beginning oder Running Scared: Reloaded oder Saw VII.

    Ich freu' mich drauf!
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  4. #4
    Tet
    Tet ist offline
    Regisseur Avatar von Tet
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    Anor Londo
    Beiträge
    8.935

    Re: Oscars 2008

    Go, Auf der anderen Seite, go!

    KNOCK KNOCK KNOCK - Mugon no kuukan o daite
    Kabe o tataite wa mogaku yo - Daiji na serifu nani mo ienai mama

  5. #5
    Regisseur Avatar von Martin Siodlaczek
    Registriert seit
    18.01.2006
    Ort
    Münster (Westf.)
    Beiträge
    1.610

    Re: Oscars 2008

    "Auf der anderen Seite" ist ein zweifellos genialer Film, aber ich denke nicht, dass sich Akin bei den Oscars oder Golden Globes durchsetzen wird. Aber ich höre auf hier irgendwelche Prognosen abzugeben, weil ich meistens sowieso immer falsch liege. Ich bin mir immer so sicher, dass der und der Film mit einer Nominierung davon kommt oder wenigstens einmal irgendwie erwähnt wird, doch sehr oft war es eben nicht der Fall. Deshalb nenne ich hier nur ein paar Titel von denen ich mir denken könnte, dass aus ihnen etwas wird.

    "In the Valley of Elah"

    "Gone Baby Gone"

    "Von Löwen und Lämmern"

    "Evening"

    "December Boys"

    "Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford"

    "Reservation Road"

    "Todeszug nach Yuma"

    "We own the Night"

    "Ratatoillie"

    "Harry Potter und der Orden des Phoenix"


    Aber genaueres kann ich natürlich erst sagen, wenn die Golden Globes anstehen, denn erst da werden die richtigen Weichen zu den Oscars gestellt.
    "Ich kann nicht wie Steven Spielberg auf den Knopf drücken und dem Zuschauer befehlen, wann er zu weinen hat." (Fatih Akin)

  6. #6
    Regisseur Moderator
    Registriert seit
    26.02.2002
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.958

    Re: Oscars 2008

    Atonement wird einschlagen, prophezei ich jetzt mal.
    -"Shoot him again"
    -"What for?"
    -"His soul is still dancing"

  7. #7
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    15.08.2004
    Ort
    Essen
    Beiträge
    610

    Re: Oscars 2008

    Gute Kandidaten könnten vielleicht noch sein:

    Rendition

    Lions for Lambs

    Trade

    Cassandra's Dream

    und mein grosser Favourit John Cusack in Gracie is gone.

    Bei den Effekten hätte glaube ich 300 ne grosse Chance ebenso auch Transformers und Spider-Man 3, vielleicht noch Fluch der Karibik 3.

    Ich denke Best Animation wird Ratatouille, trotzdem Frage, würde zur Best Animation auch Der Simpsons Film zählen ?

    Bin mal auf Jon Stewart gespannt, muss sagen Ellen DeGeneres fand ich letztes Jahr eigentlich ganz gut.

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.102

    Re: Oscars 2008

    Ja, "The Simpsons" sind auch möglich für Best Animated Feature, meiner Meinung nach kommt es zum Showdown in der Kategorie mit "Ratatouille".
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    30.01.2007
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    1.671

    Re: Oscars 2008

    Noch wage ich es nicht irgendwelche Vermutungen anzustellen (lieg meistens sehr daneben...), aber freuen tu ich mich doch schon drauf...

    Find es ganz toll das Jon Stewart dieses Jahr wieder moderieren wird, obwohl ich Ellen DeGeneres auch nicht schlecht fand...
    "Hey man, I thought you killed yourself." - "What?" - "That wasn't you?" - "No, no, that wasn't me..."

  10. #10
    Regisseur Avatar von Julia
    Registriert seit
    21.07.2005
    Ort
    Düsseldorf/Dinslaken
    Beiträge
    6.474

    Re: Oscars 2008

    Du meine Güte, von den meisten Filmen habe ich ja noch gar nichts gehört.

    "The Darjeeling Limited" sieht sehr gut aus aber ob das zu den Oscars passt?

    "Sweeny Todd" wird auf jeden fall nominiert sein und muss einfach bestes Kostüm, Make up und alles in diese Richtung abstauben, den Bildern zu sagen! Aber da fällt mir noch "Marie Antoinette" ein. Nicht gesehen aber die Kostüme waren sicherlich gut oder war der schon letztes Jahr dabei?

    "Ratatouille" wird sicherlich den Animations Oscar kriegen.

    "The Assassintion of Jesse James..." wird auf jeden fall nominiert sein und ich würde mich freuen, wenn Casey Affleck als bestern Nebendarsteller ausgezeichnet werden würde oder mindestern nominiert werden!

    "The Bourne Ultimatum" muss auch was bekommen, beste Action aber dann ist da ja noch Transformers, den ich nicht gesehen habe aber der sicherlich normiert wird und auch starker Favorit dann sein wird.

    "Randition" sieht auch sehr vielversprechend aus und vielleicht hat Reese Witherspoon ja zum zweiten mal Glück.

    "Sicko" wird bestimmt nicht nominiert.

    "Juno" gefällt mir sehr und kann ich mir auch als Nomierung vorstellen.

    "Operation Kingdom" ist ein typischer Film der norminiert wird.

    "Dezember Boys" könnte einschlagen, wie damals "Gottes Werk und Teufels Beitrag"

Seite 1 von 21 12311 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 11:38
  2. The 2010 (82nd) Academy Awards
    Von Danwalker im Forum Filme
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 14:03
  3. The 2009 (81st) Academy Awards
    Von Danwalker im Forum Filme
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 22:55
  4. The Razzie Awards 2008
    Von CallMeDude im Forum Filme
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 10:43
  5. The 2002 (74th) Academy Awards
    Von Janis im Forum Filme
    Antworten: 324
    Letzter Beitrag: 01.04.2002, 16:00

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28