Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Bullit Remake

  1. #1
    Bud
    Bud ist offline
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    246

    Bullit Remake

    ... und wieder ein Remake eines Kultfilmes:

    Brad Pitt hat eine neue Rolle an Land gezogen. Der Schauspieler wird in dem Remake des Klassikers Bullitt mitspielen. Laut der Internetseite "thesun.co.uk" übernimmt Pitt natürlich die Rolle des Lt. Frank Bullitt, den 1968 Steve McQueen verkörperte. Ein Insider sagte dazu: "Brad teilt eine Menge Liebhabereien mit Steve, wie die Liebe zu Motorrädern oder schnellen Autos. Klar, eine Traumrolle für ihn."

    "Bullitt" ist legendär für eine der längsten Verfolgungsjagden in der Filmgeschichte Hollywoods. Die dreiwöchigen Dreharbeiten dazu fanden in San Francisco statt. Dabei wurden zwei Dodge Charger und ein Ford Mustang verschlissen. Herausgekommen ist eine zehnminütige Verfolgungsjagd, bei der kein einziges Wort gesprochen wird.
    Quelle: Firstnews.de

    So ziemlich jeder Actionfan kann sich an diese spektakuläre Jagd erinnern. Der Film hat aber weit mehr zu bieten, als "nur" diese wunderschöne Materialabnutzung (Mir blutet jedes Mal wieder das Herz, wenn ich diese Schmuckstücke sehe). Vor vier Jahren sollte noch Petersens Wolfgang die Regie übernehmen. Ob dieser auch jetzt noch die 1. Wahl ist, wird sich in nächster Zeit zeigen.
    Ich bin auf jeden Fall gespannt, was aus diesem (original) Sahnestück gemacht wird.
    Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.

  2. #2
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    29.05.2003
    Ort
    The Old Europe
    Beiträge
    790

    Re: Bullit Remake

    Nach "The Getaway" und "The Thomas Crown Affair" nun also auch "Bullitt".

    Hoffentlich erweisen sich die Spuren, die Steve McQueen hinterlassen hat, nicht als zu groß für Brad Pitt.
    Man kann - gerade bei Klassikern - sooo viel falsch machen, wo es nichts zu verbessern gibt.

  3. #3
    Bud
    Bud ist offline
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    246

    Re: Bullit Remake

    Das sehe ich genauso. Zumal der Streifen ja nichts hat, was man unbedingt in die heutige Zeit übertragen müsste. Ich hoffe nicht, dass der Film in einem Totalschaden endet.
    Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.

  4. #4
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    29.05.2003
    Ort
    The Old Europe
    Beiträge
    790

    Re: Bullit Remake

    Wenn der Film in einem Totalschaden endet, dann wertet das nur das Original auf und lenkt die Aufmerksamkeit wieder darauf . Wäre also nicht so tragisch.

    Ein Frevel ist es allemal - mal wieder...

  5. #5
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Re: Bullit Remake

    Wieder einmal ein vollkommen überflüssiger Film...

Ähnliche Themen

  1. Remake This!???
    Von Matt im Forum Filme
    Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 13.04.2016, 19:31
  2. Evil Dead (2013)
    Von Silab im Forum Filme
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.11.2013, 13:00
  3. The Three Stooges (2012)
    Von Bud im Forum Filme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 11:11
  4. Bullit von Peter Yates
    Von Morten im Forum Filme
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 00:53
  5. Carlito's Way Remake
    Von Tony Montana im Forum Filme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 11:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36