Seite 1 von 5 123 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: Ratatouille

  1. #1
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.504

    Ratatouille

    Der neuste Streich aus dem Hause Pixar.



    Hauptakteur ist Ratte Rémy, der gerne Chefkoch in einem französischen Feinschmeckerlokal werden möchte.

    Link zur MM-Trailer-Seite

    In den USA schlug der Film ziemlich heftig ein, am Wochenende übernahm er Platz 1 in den Kinocharts, in der imdb ist er nach fast 2.700 abgegebenen Stimmen mit einer ø-Wertung von 9.0 auf Rang 110 !

    Regie führte Brad Bird und die Liste der Sprecher ist durchaus prominent besetzt:
    Patton Oswalt (King of Queens), Ian Holm, Brian Dennehy, Peter O´Toole, Brad Garrett (Alle lieben Raymond), Janeane Garofalo, James Remar, John Ratzenberger (Cheers) !
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: Ratatouille

    Ich muß ja sagen, daß mir der RATATOUILLE-Trailer ja mittlerweile gehörig auf den Sack geht. Der dudelt jetzt schon seit bald nem Jahr vor jedem zweiten neuen Film.

    Allerdings bedenkt man, daß ich den hervorragenden FLUTSCH UND WEG aufgrund des mißratenen Trailers ohne eine Bemerkung unseres Keyzer's nie gesehen hätte, werd ich RATATOUILLE trotzdem mal gucken. Der Trailer an sich ist ja zumindest besser als damals der von FLUTSCH UND WEG. Hoffe mal, daß es dann hier nicht umgekehrt ist und hier nun der Trailer besser als der Film ist?

    Aber wäre an der Zeit endlich den Trailereinsatz auszusetzen (die Leute werden eh reinrennen wie die Sau, oder aber mal nen anderen Trailer davon zu zeigen.

  3. #3
    Regisseur
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.998

    Re: Ratatouille

    Ich habe am Freitag einen zweiten Trailer gesehen. Und der war richtig klasse.
    Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen / Den Vorhang zu und alle Fragen offen.

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    Re: Ratatouille

    Liegt bei Rotten Tomatoes bei stolzen 95%:
    http://www.rottentomatoes.com/m/ratatouille/
    Pixar scheint seinen durchgehend hohen Standard auch hiermit halten zu können. Wenn sich das - wie gewohnt - in einen hohen Boxoffice umsetzten lässt, hat Disney ja sein Geld gut investiert, was den Kauf von Pixar angeht.

  5. #5
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.504

    Re: Ratatouille

    Zitat Zitat von Wolfe
    Ich muß ja sagen, daß mir der RATATOUILLE-Trailer ja mittlerweile gehörig auf den Sack geht. Der dudelt jetzt schon seit bald nem Jahr vor jedem zweiten neuen Film.
    Na wer mehrmals wöchentlich ins Kino geht, meist noch in den gleichen Film, der darf sich nicht beschweren, dass er immer die selben Trailer und Werbesports zu sehen bekommt :wink:

    Ich persönlich war dieses Jahr erst dreimal im Kino (Schande auf mein Haupt, ich weiß...) jedenfalls kam selbiger Trailer erst einmal ! Der Clou damals war, dass der Titel des Films dabei mit keinem Ton erwähnt, mit keiner Tafel gezeigt wurde... eigentlich kontraproduktiv, aber Appetit hat der Trailer, im wahrsten Sinne des Wortes, dennoch gemacht.

    Aber mich wundert die sehr gute Bewertung dennoch. Üblicherweise kann man ja davon ausgehen, dass es eher ein Familien-Film ist, und ich vermute weiter, dass bei den diversen Bewertungsplattformen, insbesondere die imdb, der typische Familienvater (bzw. -mutter) eher nicht die übermäßige Zahl der User und Bewerter ausmacht...
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: Ratatouille

    Zitat Zitat von Kalervo
    Zitat Zitat von Wolfe
    Ich muß ja sagen, daß mir der RATATOUILLE-Trailer ja mittlerweile gehörig auf den Sack geht. Der dudelt jetzt schon seit bald nem Jahr vor jedem zweiten neuen Film.
    Na wer mehrmals wöchentlich ins Kino geht, meist noch in den gleichen Film, der darf sich nicht beschweren, dass er immer die selben Trailer und Werbesports zu sehen bekommt :wink:
    Nunja, aber dieser eine Trailer, den hab ich schon vor gut nem Jahr (oder nem dreiviertel Jahr) das erste Mal gesehen, dann verschwand der Trailer ne Weile aber seit Anfang diesen Jahres war dieser Trailer ja wirklich vor fast jedem neuen Kinofilm im Vorprogramm enthalten.

    BTW: was soll bei diesem Trailer eigentlich nach der Titeleinblendung RATATOUILLE in der nächsten Einstellung die Einblendung dieses lautmalerischen ratte tou i oder so ähnlich? Ich glaube so schreibt man in Fremdwörterlexika wie man ein fremdes Wort exakt - phonetisch- ausspricht. Aber hier machts doch eigentlich keinen Sinn bzw. hab ich keinen Witz daran erkannt Ratatouille als Ratte tui auszusprechen, oder?

  7. #7
    Regisseur Avatar von Kalervo
    Registriert seit
    07.07.2005
    Ort
    North Cothlestone Hall
    Beiträge
    16.504

    Re: Ratatouille

    Nun, ich bin des französischen nicht mächtig, daher steckt vllt. noch etwas mehr dahinter, aber ich deute es so, dass Ratatouille einerseits ein französisches Gericht ist, was uns auf die Thematik des Filmes bringt (kochen/essen/Gastronomie in Frankreich). Andererseits steckt in dem Wort auch "Rat" also das englische Wort für Ratte drin.

    Dies ist wohl das Ergebnis einer ausgiebigen Sitzung der "Filmtitelfindungskommission"; und zugegeben nicht das Schlechteste, wie ich finde.

    BTW: Wie kommt es eigentlich, das Mäuse und Ratten im Allgemeinen eher einen kritischen bis negativen Stellenwert in unserer Gesellschaft haben, andererseits in Zeichentrick- und Animationsform es nur so von den possierlichen Kleinnagern wimmelt und diese meist positiv besetzt sind und positiv gesehen werden ?
    The bad news is, we did an X-ray, and your body is full of a spooky skeleton man.

    Last watched movies [letzte Änderung: 04. November 2017]

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: Ratatouille

    Zitat Zitat von Kalervo
    Nun, ich bin des französischen nicht mächtig, daher steckt vllt. noch etwas mehr dahinter, aber ich deute es so, dass Ratatouille einerseits ein französisches Gericht ist, was uns auf die Thematik des Filmes bringt (kochen/essen/Gastronomie in Frankreich). Andererseits steckt in dem Wort auch "Rat" also das englische Wort für Ratte drin.
    Ok, das kann sein.

    BTW: Wie kommt es eigentlich, das Mäuse und Ratten im Allgemeinen eher einen kritischen bis negativen Stellenwert in unserer Gesellschaft haben, andererseits in Zeichentrick- und Animationsform es nur so von den possierlichen Kleinnagern wimmelt und diese meist positiv besetzt sind und positiv gesehen werden ?
    Nun, weil der Mensch in echt normal vor Ratten und Mäusen und ihren langen behaarten Schwänzen Ekel hat, Echte Ratten ja gefährliche Krankheitsüberträger sind (bzw. ihre "mitreisenden" stillen Passagiere), die Zeichentrick oder Animationskameraden dagegen einfach zuuuuuuu süüüüß und knuffig sind.

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    25.12.2000
    Beiträge
    4.985

    Re: Ratatouille

    Die Lautschrift unter dem Filmtitel (sei es auf dem Plakat oder im Trailer) ist mir auch schon aufgefallen. Ganz ehrlich, der Grund dafür liegt doch auf der Hand: Der Großteil der Menschen (egal ob jetzt in den USA oder bei uns) wird das ausgeschriebene Wort an sich nicht verstehen und schon gleich zweimal nicht das darin enthaltene Wortspielkapieren. Nennt mich einen Pessimisten, aber ich halte das Bildungsniveau des durchchnittlichen Menschen bzw. Kinogängers für eher unterdurchschnittlich. Und ein Film mit einem nicht sofort eingängigen Titel kann bei aller Animationskunst am Box Office halt nicht bestehen. Daher die Lautschrift.

  10. #10
    Moderator Moderator Avatar von TheCrow
    Registriert seit
    09.07.2001
    Ort
    Sheldonland
    Beiträge
    9.148

    Re: Ratatouille

    Zitat Zitat von Kalervo
    Nun, ich bin des französischen nicht mächtig, daher steckt vllt. noch etwas mehr dahinter, aber ich deute es so, dass Ratatouille einerseits ein französisches Gericht ist, was uns auf die Thematik des Filmes bringt (kochen/essen/Gastronomie in Frankreich). Andererseits steckt in dem Wort auch "Rat" also das englische Wort für Ratte drin.
    Dafür, dass Du des Französischen nicht so mächtig bist, hast Du aber trotzdem die korrekte Antwort geliefert. :P
    "Stop breathing!" - The Man in Black
    MovieCops - Filme im Kreuzverhör #80 ist online! (12.11.2017)

Seite 1 von 5 123 ... Letzte

LinkBacks (?)

  1. 07.12.2011, 14:36
  2. 25.05.2011, 21:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36