Seite 1 von 25 12311 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 246

Thema: Star Trek (2009)

  1. #1
    Bud
    Bud ist offline
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    246

    Star Trek (2009)

    Und schon wieder ein neues Prequel.

    Star Trek 11 (!) wir von Regisseur J.J. Abrams verfilmt. Matt Damon spielt den jungen James T. Kirk. Garry Sinise übernimmt den Part von "Pille" McCoy und Adrien Brody soll den legendären Vulkanier Mr. Spock spielen. Der Schotte James McAvoy ist für die Rolle des sympatischen Mechanikers Scotty vorgesehen. Die Story soll sich um die erste Begegnung von Kirk und Spock an der Sternenakademie und das damit verbundene Abenteuer drehen. Weiter kam heraus, dass mehr Action eingebunden werden soll. Außerdem wurde den Orginalen William Shatner und Leonard Nimoy ein Angebot unterbreitet, einen Gastauftritt zu übernehmen. Diese haben allerdings noch nicht zugesagt. Bin mal gespannt, wie sich die Sache entwickelt.
    Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.

  2. #2
    Statist
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    hinterbrunzbiaslbach
    Beiträge
    111

    Re: Star Trek XI - Auf zu neuen Abenteuern

    "Matt Damon...."
    1 und 1 gibt 2.

  3. #3
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.570

    Re: Star Trek XI - Auf zu neuen Abenteuern

    Find ich blöd, die alten Charaktere mit neuen Schauspielern wieder aufleben zu lassen. Gerade bei dieser Serie, wo die Akteure ihre Rollen über Jahre geprägt haben. Na ja, aber vermutlich ist Matt Damon schon dabei sich ein Bäuchlein anzufuttern und Adrien Brody steht vor dem Spiegel und übt fleißig das Augenbrauenhochziehen von Leonard Nimoy.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  4. #4
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.060

    Re: Star Trek XI - Auf zu neuen Abenteuern

    Ich denke es läuft nicht auf eine simple Neubesetzung sondern eher um eine Art Lifting á la "Casino Royale" oder "Batman Begins". Der Cast scheint mir zu schön um wahr zu sein, ich glaube nicht, das wirklich einer der angegebenen Schauspieler da mitmacht.
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  5. #5
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.941

    Re: Star Trek XI - Auf zu neuen Abenteuern

    Zitat Zitat von Danwalker
    Ich denke es läuft nicht auf eine simple Neubesetzung sondern eher um eine Art Lifting á la "Casino Royale" oder "Batman Begins".
    Das würde bedeuten, die gegebene Historie des Star-Trek weitestgehend zu ignorieren bzw. neu zu erfinden. Das wird wohl nicht der Fall sein, denn es wäre gleichbedeutend mit einem Todesstoß für den Film.

    Zitat Zitat von Bud
    Star Trek 11 (!) wir von Regisseur J.J. Abrams verfilmt. Matt Damon spielt den jungen James T. Kirk. Garry Sinise übernimmt den Part von "Pille" McCoy und Adrien Brody soll den legendären Vulkanier Mr. Spock spielen. Der Schotte James McAvoy ist für die Rolle des sympatischen Mechanikers Scotty vorgesehen. Die Story soll sich um die erste Begegnung von Kirk und Spock an der Sternenakademie und das damit verbundene Abenteuer drehen. Weiter kam heraus, dass mehr Action eingebunden werden soll. Außerdem wurde den Orginalen William Shatner und Leonard Nimoy ein Angebot unterbreitet, einen Gastauftritt zu übernehmen. Diese haben allerdings noch nicht zugesagt. Bin mal gespannt, wie sich die Sache entwickelt.
    Quelle? Die Idee des Prequel (Starfleet Acadamy) und die Verpflichtung Abrams sind ja schon länger bekannt, aber ich dachte, das steht alles noch relativ in den Sternen (HA!). Dein Text klingt ja, als wäre das Drehbuch schon fertig und nach dem Casting würde der Dreh beginnen. Würde mich freuen, aber im Moment halte ich das für "Gerüchteküche".
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.060

    Re: Star Trek XI - Auf zu neuen Abenteuern

    Warum sollte das so sein?
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  7. #7
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.941

    Re: Star Trek XI - Auf zu neuen Abenteuern

    Okay, vllt nicht zwingend. Ich kann nur davon ausgehen, wieviel Besucher in den letzten Star Trek Filmen waren (kenne keine Box-Office zahlen, ich gehe von meinen besuchten Vorstellungen aus): Das waren nicht viele. Kenne auch wenige, die mit mir in Star Trek gehen würden. Alleine schon die Frage würden die meisten nicht verstehen und erst auf "Raumschiff Enterprise" reagieren. Standard Antwort: "Achso, das! Och...nö, lass mal."
    Selbst wenn man einen Image-Wechsel anstreben würde, müsste man aus rein finanziellem Aspekt doch auf die Fans zählen. Diese werden wohl mehr als 50% der verkauften Tickets ausmachen. Wenn man dann wirklich versucht die Geschichte zu ändern, prophezeie ich brennende Kinosäale und demolierte Projektoren.

    P.S. Einer der Thread-Titel auf IMBD:

    "if damon is kirk, how about affleck as spock?" LOL!
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.060

    Re: Star Trek XI - Auf zu neuen Abenteuern

    Das seh ich nicht so. "Star Trek" hat nie "nur" von den Trekkies gelebt. Die Filme waren fast alle sehr erfolgreich, wobei vor allem der letzte eine Außnahme war. Das hat in meinen Augen aber vor allem damit zu tun, das er zur falschen Zeit veröffentlicht wurde und "nur" Trekkies drin waren. Auch eine Änderung der Story scheint mir nicht notwendig, das war doch bei Batman und James Bond auch nicht der Fall.
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

  9. #9
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.941

    Re: Star Trek XI - Auf zu neuen Abenteuern

    Zitat Zitat von Danwalker
    Das seh ich nicht so. "Star Trek" hat nie "nur" von den Trekkies gelebt. Die Filme waren fast alle sehr erfolgreich
    Okay, dann hab ich mich geirrt. Das war mir nicht bewusst (wobei mich wundert, dass gerade der letzte weniger Erfolg hatte).

    Zitat Zitat von Danwalker
    Auch eine Änderung der Story scheint mir nicht notwendig, das war doch bei Batman und James Bond auch nicht der Fall.
    James Bond (Casino Royal) und seine Chefin M: Das wäre wie wenn bei ST XI Janeway auftauchen würde.
    Batman Begins: Der "veränderte" Tod seiner Eltern, das frühe Auftauchen des Jokers.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  10. #10
    Regisseur
    Registriert seit
    28.09.2004
    Ort
    Seattle, Washington, USA
    Beiträge
    5.060

    Re: Star Trek XI - Auf zu neuen Abenteuern

    Ob M ne Frau oder ein Mann ist, ist glaube ich nicht von Bedeutung. Ich habe zwei Bondromane gelesen "Casino Royale" und "Leben und sterben lassen" und ich kann mich nicht erinnern, dass Ms Geschlecht da eine Rolle spielte. Über den veränderten Tod von Batmans Eltern kann man natürlich streiten, was bleibt ist aber Bruce Waynes schwerer Verlust. Ich kann mich nicht erinnern, das die von dir angesprochenen Aspekte bei den Veröffentlichungen eine große Rolle gespielt hätten und diskutiert gewesen wären, lass mich da aber gern belehren.
    You can't be wise and in love at the same time - Bob Dylan

    http://www.humanspotlight.de.vu/

Seite 1 von 25 12311 ... Letzte

LinkBacks (?)

  1. 10.07.2011, 13:14
  2. 13.04.2011, 16:56
  3. 06.03.2011, 12:13
  4. 17.01.2011, 13:27

Ähnliche Themen

  1. Star Trek I - VIII
    Von Bob im Forum Filme
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 20:41
  2. Star Trek XII
    Von Madmaniak im Forum Filme
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 14:49
  3. Star Trek
    Von SchlachtiJoe im Forum Filmkritiken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 17:35
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 23:01
  5. Gastauftritte in Star Trek!
    Von OZz im Forum Walk of Fame
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.01.2002, 09:05

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28