Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Highlander: The Search for Vengeance

  1. #1
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Highlander: The Search for Vengeance

    Highlander - The Search for Vengeance


    Regie: Yoshiaki Kawajiri ("Vampire Hunter D: Bloodlust", "The Animatrix: Program")
    Drehbuch: David Abramowitz ("Highlander - The Source")

    Story:
    Der einsame und unsterbliche Krieger Colin MacLeod wandert durch die Jahrhunderte und sinnt nur auf eine Sache, nämlich Rache für den Mord an seiner Geliebten zu üben, die vor vielen Jahrhunderten von dem unsterblichen Marcus Octavius getötet wurde. Zwar ist Colin schon öfters in historischen Schlachten mit Ocatvius zusammengestoßen, schaffte es aber nie seinen Gegner endgültig zu besiegen. In der Zukunft führt ihn seine Reise zu einem durch Wasserfluten zerstörten New York. Dort trifft er auf Überlebende, die vor den Heerscharen einer unbekannten Festung flüchten. Colin kann zwar die Überlebende kurzzeitig beschützen, aber er wird trotzdem immernoch von seiner Rache angetrieben und möchte sich deshalb von den Überlebenden nicht weiter aufhalten lassen. Schlussendlich muss sich Colin entscheiden was ihm wichtiger ist: seine Rache auszuüben oder für den Schutz dieser Menschen zu sorgen.
    Einen Trailer findet ihr hier.

    Tja, nachdem es doch noch etwas länger dauert bis der fünfte Teil der Highlander-Serie ("Highlander - The Source") erscheint, gibt es vorab auf Video einen animierten Highlander. Aber allzu viel vom altbekannten "Highlander" (1986) bleibt in dieser Version wohl nicht mehr übrig. Interessanterweise ist dies aber nicht der erste Ausflug des Highlanders in die Animationswelt. Es gab schon mal eine animierte Serie in den Jahren 94 bis 95. Diese animierte Umsetzung hier schlägt aber eindeutig asiatische Töne an. Obwohl die Qualität mit den Jahren immer schlechter wurde, bin ich dem "Highlander"-Franchise eigentlich immer treu geblieben. Ich habe mir die Filme bzw. Fernsehserien damals alle angetan und irgendwie war dieses Franchise ein fester Bestandteil meiner Jugend. Aber wer könnte bei Schwertkämpfen und schottischen Urgesteinen auch schon nein sagen? Ich verspreche mir zwar von diesem Film nicht viel, aber da ich die früheren Werke von Yoshiaki Kawajiri kenne, gehe ich mal davon aus, dass dieser Film zumindest ein unterhaltsames Anime wird.
    Out of order for a long time ago.

  2. #2
    Bud
    Bud ist offline
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    246

    Re: Highlander - The Search for Vengeance

    Highlander - there can be only one

    Das hätten die Macher wörtlich nehmen sollen und es bei dem ersten Teil belassen sollen. Alles was dannach kam war absolt MUST NOT SEE. Ob es wirklich noch viele reizt, sich mit diesem ausgelutschten Thema zu befassen, wage ich zu bezweifeln.
    Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.

  3. #3
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.587

    Re: Highlander - The Search for Vengeance

    Zitat Zitat von Bud
    Highlander - there can be only one
    Im Prinzip kann ich mich dieser Aussage anschliessen. Der erste Teil faszinierte mit der Geschichte der Unsterblichen. In den darauffolgenden Sequels und Fernsehserien wurde diese Geschichte zu sehr verändert und uminterpretiert. Oftmals ohne Sinn für Kontinuität und Stimmigkeit. Das ist für mich das größte Manko dieser Reihe. Ich habe noch Teil 2 und 3, sowie die erste Staffel der Serie gesehen. Aber jedesmal mußte ich mich neu auf eine bestimmte Fortführung der Geschichte einlassen, dabei ging aber jedesmal irgendein Bezug mehr zu dieser Geschichte verloren.

    Da ich aber das Thema an sich sehr mag, könnte ich mich wohl für eine Neuauflage des Highlanders interessieren. Dann aber vielleicht im Stil eines Batman Begins oder Casino Royal. Was sag ich hier? Eigentlich bin ich ja mittlerweile gegen die Flut an Prequels mit denen man heutzutage überströmt wird, aber bei Highlander könnte ich mir das ausnahmsweise passend vorstellen.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  4. #4
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Highlander - The Search for Vengeance

    Zitat Zitat von TheUsualSuspect
    Da ich aber das Thema an sich sehr mag, könnte ich mich wohl für eine Neuauflage des Highlanders interessieren. Dann aber vielleicht im Stil eines Batman Begins oder Casino Royal.
    Hmm, das ist eigentlich gar keine schlechte Idee von dir. Ich glaube, so ein Neubeginn könnte tatsächlich auch mir gefallen. Zwar glaube ich nicht, dass in nächster Zeit so etwas gemacht wird, weil ein 5. Teil dieses Jahr (September?) mit dem Serien MacLeod in die Kinos (oder doch wohl eher Videotheken) kommt und dieser Film angeblich der Auftakt einer neuen Trilogie sein soll (warten wir mal lieber den finanziellen Erfolg ab).

    Ist natürlich ganz klar, dass der erste Highlander (1986), der beste und wahrscheinlich einzig wahre Beitrag des Highlander-Franchise ist. Die Kontinuität zur Originalstory wurde durch die weiteren Filme und Serien total außer Acht gelassen. Zudem gleitet die Qualität der Fortsetzungen sehr oft in den Trashbereich ab. Trotzdem konnte mich aber jeder Highlanderfilm auf irgendeine Weise in gewissem Maße unterhalten. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich, mal abgesehen vom 4. Teil, noch nie Geld für diese Filme ausgegeben habe. Mir ist selber nicht ganz klar, warum ich bezüglich dieses Franchise so eine große Toleranzschwelle habe, aber die Ausgangslage von schwerterschwingenden Unsterblichen, die sich bis auf den Letzten bekämpfen, hat bis heute immernoch eine gewisse Faszination auf mich. Man könnte sagen, dass Highlander mein Prä-Fight Club-Moment war.

    Und auch wenn die Filmfortsetzungen sehr stark an Qualität nachgelassen haben, muss ich der Serie eine gewisse Qualität zusprechen. Zwar sind die meisten Folgen nach dem selben Muster gestrickt (welche Serie war das damals nicht, z.B. MacGyver), aber immerhin wurde der Highlander-Kosmos um eine interessante Gruppierung (Wächter) und viele herausragende Charaktere (Joe Dawson, Methos, Amanda) erweitert. Zudem schafften es die zwei letzten Staffeln eine größere mystische Rahmen- handlung aufzubauen, bei der es kurzzeitig zu gelungenen Charakterentwicklungen à la Darth Vader gekommen ist.
    Out of order for a long time ago.

  5. #5
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Re: Highlander - The Search for Vengeance

    Zitat Zitat von CallMeDude
    Ist natürlich ganz klar, dass der erste Highlander (1986), der beste und wahrscheinlich einzig wahre Beitrag des Highlander-Franchise ist. Die Kontinuität zur Originalstory wurde durch die weiteren Filme und Serien total außer Acht gelassen. Zudem gleitet die Qualität der Fortsetzungen sehr oft in den Trashbereich ab. Trotzdem konnte mich aber jeder Highlanderfilm auf irgendeine Weise in gewissem Maße unterhalten. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich, mal abgesehen vom 4. Teil, noch nie Geld für diese Filme ausgegeben habe. Mir ist selber nicht ganz klar, warum ich bezüglich dieses Franchise so eine große Toleranzschwelle habe, aber die Ausgangslage von schwerterschwingenden Unsterblichen, die sich bis auf den Letzten bekämpfen, hat bis heute immernoch eine gewisse Faszination auf mich.
    Dito. Fast. Für den vierten habe ich Geld geblecht, war im Kino. Wurde selten so verarscht, so niedrige Qualität habe ich selten auf der Leinwand gesehen. Mit "Die römische Kanone" der schlimmste cineastische Albtraum - was Kinobesuche betrifft (Okay, JP3 war auch nicht von schlechten Eltern).
    Trotzdem: Bin auf The Source gespannt (obwohl der Reinfall vorprogrammiert ist) und in die animierte Serie werde ich auch bestimmt mal reinsehen.
    Wenn wir mal unter uns Highlander-Fans ganz ehrlich sind: Was ist das geilste an Highlander? Der Moment der Energieübertragung, wenn alle Fensterscheiben zerbersten, elektrische Geräte verrückt spielen und der Gewinner schreiend in einem hellen Licht steht. Oder?!
    Und genau solche Szenen könnte ich mir animiert prima vorstellen. Hoffentlich mega-spektakulär und auf Anime-übertriebene Art.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  6. #6
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Highlander - The Search for Vengeance

    Zitat Zitat von Bob
    Dito. Fast. Für den vierten habe ich Geld geblecht, war im Kino. Wurde selten so verarscht, so niedrige Qualität habe ich selten auf der Leinwand gesehen.
    Beim vierten Teil war ich auch im Kino. Oh mann, als die Kung Fu Mönche ganz am Anfang kamen, wusste ich schon von hier an kann es nur noch abwärts gehen. Klar war dieser Film Trash, aber bei weitem nicht so schlimm wie ein besonderer Film, den ich mir in meiner Jugend angeschaut habe. Nein es ist nicht "Mortal Kombat" oder "Streetfighter", die ich auch im Kino gesehen habe, es ist der wundervolle "Double Dragon"-Film, den ich tatsächlich im Kino mir angeschaut habe. Wenn der Film noch heute im Fernsehen kommt, muss ich unweigerlich über mich selber lachen. Was ich mir damals alles angetan habe.

    Mal abwarten ob der fünfte Teil überhaupt in die Kinos kommt. Vielleicht wird es gleich ein Direct-to-DVD-Filmchen. In Russland gibt's den Film schon als DVD zu kaufen. Auch wenn die Produzenten das nicht gerne sehen und behaupten, dass der Film noch gar nicht fertig ist und dass diese DVD eine unfertige Version ist. Aber du hast schon recht, die Energieübertragungen bei Highlander fand ich schon immer klasse. Sind absolute Hingucker-Szenen.
    Out of order for a long time ago.

  7. #7
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.587

    Re: Highlander - The Search for Vengeance

    Welche Momente auch immer cool waren sind die, wenn ein Unsterblicher bemerkt dass noch ein anderer seiner Gattung in der Nähe ist. Diese Art Spider-Sense der Unsterblichen. Fand ich immer spannend, weil man sich gleich fragt ob jetzt Freund oder Feind auftaucht.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  8. #8
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Highlander - The Search for Vengeance

    Auf der folgenden Seite gibt es 5 Clips zum Anime:

    5 Clips

    Anhand dieser Clips muss ich sagen, dass der Film nach den Maßstäben eines Animes sehr unterhaltsam aussieht. Alleine schon über das Kettensäge-Schwert habe ich mich köstlich amüsiert. Und ein Spruch ist mir besonders im Gedächtnis hängen geblieben:

    "If I'm immortal, then what do I have to worry about?" -

    "Pain!"
    Out of order for a long time ago.

  9. #9
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Re: Highlander - The Search for Vengeance

    Das Kettensägen-Schwert ist geil.
    Freu mich jetzt auch schon drauf, obwohl die ganzen Zeit/Ortswechsel für einen 80-minüter ein wenig überladen wirken.
    Laut Message-Board auf imdb erscheint der Film am 5. Juni im US-Land (DVD).
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  10. #10
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    Re: Highlander: The Search for Vengeance

    Puh, ich hab grad 20 Minuten von The Source gesehen und bin schon fast stolz, so lange ausgehalten zu haben. Gute Güte, totaler Schrott, nicht mehr zum Lachen, peinlich, peinlich.
    Dafür mach ich auch kein extra Topic auf...
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Spaceballs II: The Search for More Money
    Von saschok im Forum Filme
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 19:57
  2. Highlander: Endgame
    Von MesCalinum im Forum Filme
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 19:44
  3. Halloween 9 Vengeance
    Von Darkinterceptor im Forum Filme
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 26.04.2004, 23:53
  4. Highlander - Die Serie
    Von Snow im Forum Home Entertainment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2003, 18:06
  5. Highlander
    Von psiclaw im Forum Serien
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.2003, 13:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36