Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Shooter

  1. #1
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Shooter

    Shooter


    Regie: Antoine Fuqua (The Replacement Killers, Training Day, Tränen der Sonne, King Arthur)
    Drehbuch: Jonathan Lemkin nach dem Roman "Point of Impact" von Stephen Hunter
    Besetzung: Mark Wahlberg (Bob Lee Swagger), Danny Glover (Colonel Isaac Fitzsimmons Johnson), Kate Mara (Sarah Fenn), Rhona Mitra (Lourdes)

    Story:

    Zitat Zitat von [url=http://www.moviemaze.de/filme/1775/shooter.html
    MovieMaze.de[/url]]Nach einem fehlgeschlagenen Einsatz, zieht sich der brillante Scharfschütze Bob Lee Swagger in die Berge zurück. Als er den Auftrag erhält, einen geplanten Mordanschlag auf den Präsidenten zu verhindern, ahnt er noch nicht, dass er dadurch in eine Verschwörung gerät, die ihn als mutmaßlichen Killer sieht. Auf sich alleine gestellt macht er sich auf die Suche nach den Tätern um so seine Unschuld zu beweisen.
    Trailer gibt's hier.

    Antoine Fuqua hat ja schon mit "The Replacement Killers" und "Training Day" bewiesen, dass er sowohl Action als auch korrupte Charaktere auf die Leinwand bannen kann. Deswegen bin ich bei "Shooter" sehr zuversichtlich, dass dieser Film auf jeden Fall ein sehr unterhaltsamer Action-Thriller wird. Auch wenn Mark Wahlberg die Filmfans stark polarisiert, muss ich zugeben, dass ich ihn schon seit seiner "Funky Bunch"-Zeit mochte. Dazu kommt noch, dass zwei gutaussehende Ladies im Film mitspielen. Mit anderen Worten, es gibt für mich nur Dinge, die dafür sprechen, dass ich mir "Shooter" anschauen werde.
    Out of order for a long time ago.

  2. #2
    laertes
    Gast

    Re: Shooter

    kommt's mir nur so vor, oder ist auf fast keinem der bilder, die du gepostet hast, der leckere hauptdarsteller zu sehen? stattdessen nur irgend so 'ne frau...

  3. #3
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Shooter

    Keine Ahnung was du meinst?

    Auf einem Bild sieht man doch Mark Wahlberg.

    Außerdem ist heute Weltfrauentag und sowas muss man doch unterstützen. :wink:
    Out of order for a long time ago.

  4. #4
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Shooter

    5 kleine Clips zum Film, die abgesehen von kleineren Actionszenen nicht mehr über den Film verraten als der Trailer.

    Clip 1: "Don't touch this!"
    Clip 2: "The lovely Rhona Mitra"
    Clip 3: "Bullit Reloaded"
    Clip 4: "The best girlfriend ever = Kate Mara"
    Clip 5: "Lethal Weapon 5 or The Jackal?"
    Out of order for a long time ago.

  5. #5
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    21.08.2006
    Ort
    Mutter Erde
    Beiträge
    276

    Re: Shooter

    Ich finde Trailer wie den von Shooter total nervig denn nachdem nach diese gesehen hat kann man sich den Film fast sparen. Trailer sollten Appetit machen aber nicht den kompletten Handlungstrang verraten. Nach dem Shooter Trailer weiß man eigentlich fast alles. Find ich total nervig.
    "It can't rain all the time"
    -Eric Draven-

  6. #6
    Regisseur Avatar von CallMeDude
    Registriert seit
    29.12.2006
    Ort
    Was ihr Hölle nennt.
    Beiträge
    7.325

    Re: Shooter

    Zitat Zitat von Eyes Only
    Trailer sollten Appetit machen aber nicht den kompletten Handlungstrang verraten. Nach dem Shooter Trailer weiß man eigentlich fast alles. Find ich total nervig.
    Bei diesem Trailer muss ich dir natürlich recht geben. Manchmal ist weniger wirklich mehr. Man kann sich nach dem Betrachten des Trailers den kompletten Verlauf des Films zusammenreimen. Dennoch bietet "Shooter" für mich den Anreiz, dass ich wissen will, wie diese Story inszeniert wurde und natürlich wer der große Drahtzieher hinter dem Komplott ist. Zusätzlich wird mir das Ganze noch schmackhaft gemacht mit den Leuten, die vor und hinter der Kamera an dem Film beteiligt sind.
    Out of order for a long time ago.

  7. #7
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.587

    Re: Shooter

    Nanu, die Story kommt mir doch bekannt vor. Hab vor mehreren Jahren die Romanvorlage gelesen. Fand ich damals ganz interessant zu lesen. War zwar ein recht gängiger Thriller aber stimmig und gut verdaulich zu lesen. Wenn das gut abgefilmt ist, könnte ich mir das als guten Actionthriller-Happen vorstellen. Vermutlich in der Mainstreamrichtung aber ok. Ich hab mir den Hauptcharakter zwar nicht als Mark Wahlberg vorgestellt, sondern eher als etwas älteren Haudegen, aber mal abwarten. Bei Filmen, die sich an Romanvorlagen bedienen, bin ich sowieso jemand, der einer Verfilmung viel künstlerische Freiheit zugesteht.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  8. #8
    Zuschauer
    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    39

    Re: Shooter

    Bin auch grad auf den Film gestoßen und hab einfach mal geschaut ob da jemand was dazu gepostet hat. Mit dem Trailer geb ich euch recht, aber wie will man's anders machen. Verrätst du die Wendung nicht, bleibt kaum was, was du in den Trailer packen kannst. Ist sicherlich schwierig, aber deshalb gleich zu sagen, das man sich den Film sparen kann, halte ich für übertrieben. Mich würde interessieren warum er in den USA nicht so gut gelaufen ist. Ist der denen zu unpatriotisch? Passt das nicht ins Bild des für seine Jungs sorgenden Uncle Sams? Wie seht ihr das?

  9. #9
    Zuschauer
    Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    39

    Re: Shooter

    Ich finde den Trailer echt stark und freue mich schon auf Mark Wahlberg in der Hauptrolle.
    Ich bin auch der Überzeugung, daß noch lange nicht alles im Trailer verbraten wurde.
    Auf einer englischen Seite habe ich gelesen, daß es in den Staaten sehr kontroverse Diskusionen gab, ob man solche detallierten Kopfschusse dem Publikum zumuten darf und ob es sich in der heutigen Zeit noch geziemt einen Film zu produzieren, bei den Uncle Sam so schlecht wegkommt.
    naja, Amis halt.....

    Ich werde ihn mir auf jeden Fall ansehen und bin mir sicher, daß der Film noch ein paar überraschende Wendungen bereithält.
    (Wer ist schon so blöd und verrät den ganzen Plot im Trailer??)

  10. #10
    Zuschauer
    Registriert seit
    15.02.2007
    Beiträge
    39

    Re: Shooter

    Wie so ein Film am Ende ausgeht, kann man sich ja wohl denken, interessanter finde ich da eher die Umsetzung.
    Und da hat mich der Regisseur bei seinen letzten Arbeiten nicht enttäuscht.
    Training Day und Tränen der Sonne zählten in den jeweiligen Erscheinungsjahren zu meinen Actionfilmfavoriten.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Shooter
    Von pinguinbaby82 im Forum Filme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 23:33

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36