Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Primeval (Die Fährte des Grauens)

  1. #1
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Primeval

    Erzähle am besten hinerher, warum mich der Trailer so begeisert!

    PRIMEVAL
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  2. #2
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.943

    Re: Primeval

    Schwer einzuschätzen. Der Anfang hat mir gefallen, die zweite Hälfte sieht weniger gut aus. Habe das Gefühl da gibts wieder hundert Szenen, in denen die Protagonisten durch die Dunkelheit rennen und dann plötzlich erschreckt werden.
    Warum begeistert dich denn der Trailer so? Spann' uns doch nicht so lange auf die Folter. :wink:
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  3. #3
    Regisseur Avatar von Ocean
    Registriert seit
    26.07.2004
    Beiträge
    1.101

    Re: Primeval

    Ja, was gefällt dir an dem Trailer so, Matt? Fand den eigentlich ziemlich mies. Zuviel "huch, was ist das" und "HIIIIILFE, wir werden alle sterben" und natürlich auch "OMG, Was haben wir getan?!".
    The book of love is long and boring
    And written very long ago
    It's full of flowers and heart-shaped boxes
    And things we're all too young to know

  4. #4
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    306

    Re: Primeval

    mich erinnerts an die guten alten 80er-90er horrormutanteninskloruntergespühltetier-filme.

    nur halt im hochglanzformat
    Isch mach disch kalt du 'ure

  5. #5
    laertes
    Gast

    Re: Primeval

    bei moviegod steht geschrieben:

    Zitat Zitat von MovieGod
    Dominic Purcell und das Killerkrokodil Gustave

    Muskelmann Purcell nimmt´s mit nem Killerkroko auf!Dominic Purcell (Blade: Trinity), der gerade in den USA mit der Fox-Hitserie Prison Break große Erfolge feiert, wird in dem Killerkrokodil-Thriller Primeval mitspielen. Orlando Jones hat ebenfalls für eine Rolle zugesagt.
    Auf dem Regiestuhl wird der TV-erprobte Michael Katleman für Touchstone Pictures Platz nehmen. Produzieren wird Gavin Polone mit seiner Firma Pariah Production.
    Laut Hollywood Reporter geht es in dem großangelegten Abenteuerstreifen um einen Nachrichten-Produzenten (Purcell), einen Reporter und einen Kameramann (Jones), die nach Südafrika verfrachtet werden um ein noch lebendens Exemplar des legendären Riesenkrokodils, bekannt als Gustave, aufzuspüren und mit zurück zu bringen. Natürlich entpuppt sich das Vieh als noch wesentlicher schlauer und tödlicher als zunächst angenommen und außerdem hat es ein ortsansässiger Kriegsherr auf die Kroko-Jäger abgesehen.
    Das Autorenduo John Brancato und Michael Ferris (The Game, Terminator 3: Rebellion der Maschinen) haben das Drehbuch verfasst, welches von einem menschenfressenden Krokodil in Afrika inspiriert wurde.
    klingt nicht besonders interessant, sondern eher nach dem üblichen müden horrorschrott. man weiss einfach schon von der ersten minute an, was passiert. und irgendwann - nach ein paar opfern - explodiert was. und dann gibt's noch ein "überraschendes" ende, weil: ein ableger/baby/zelle/freund des monsters hat überlebt und bahnt sich den weg ins sequel.

    gähn.

  6. #6
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: Primeval

    Zitat Zitat von Ocean
    Ja, was gefällt dir an dem Trailer so, Matt?
    Die Erinnerung an Lake Placid!
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  7. #7
    Zuschauer
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    1

    Re: Primeval

    Also ich hab nun beides gesehen, denn Trailer und den Film und ich finde der Trailer, saagt was völlig anderes aus, als der Film es eigentlich tut. Er is schon empfehlendswert, aber man hatte halt ne andere Erwartung und lasst euch gesagt sein, alles was Schockt weiß man schon im voraus. Es halt wie fast jeder andere Film, der irgendwie was mit Horror zu tun hat, der erinnert mich ein wenig an diesen einen Film mit den Killerfischen.
    Aber ihr müsst ja eh noch warten bis er nach Deutschland kommt

  8. #8
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    536

    Re: Primeval (Die Fährte des Grauens)

    Gut das erstmal ganz Afrika in einen Topf geschmissen wird. Abgesehen davon handelt der Film in keinster Weise wirklich von dem Bürgerkrieg in Ruanda sondern schneidet das Thema lediglich an und versucht durch diese kurzen Ausschnitte eine sehr aufgesetzt wirkende Message zu verteilen. Das in dem Film die Grausamkeiten des Bürgerkriegs hinter die Jagd eines Krokodils gestellt wird stellt für meinen einen nicht Vergleich da, der alles über diesen Film aussagt. Belegt durch die letzten beiden Kommentare des Films:



    Der Bürgerkrieg wurde 1992 beendet, das Krokodil jagt noch heute.


LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. Primeval- Die Serie
    Von daywalker83 im Forum Serien
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 11:43
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 17:28
  3. Die Evolution des Films
    Von Thomas im Forum Filme
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 19:09
  4. Die Mächte Des Wahnsinns
    Von Neofeopeo im Forum Filme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 22:17
  5. Die Abgänge des Jahres
    Von cdog im Forum Walk of Fame
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2002, 07:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36