Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Night at the Museum / Battle of the Smithsonian

  1. #1
    Statist
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    Oranienburg
    Beiträge
    55

    Night at the Museum / Battle of the Smithsonian

    Ok, ich eröffne hier mal einen neuen thread zu einem neuen Film. Am 27.12 kommt "Nachts im Museum" in die Kinos. Eigentlich hat mich der Trailer eher an Jumanji erinnert, was ich damals nicht so gut fand. Allerdings spielt Robin Williams mit und den finde ich echt super. Wird bestimmt ganz lustig, oder was denkt ihr? Hier kann man sich übrigens den Trailer angucken: http://www.nachtsimmuseum.de/
    punk is not dead

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    15.08.2001
    Ort
    Nordpol
    Beiträge
    10.479

    Re: Nachts im Museum

    Der Film auf den ich seit langem am meisten warte, seit ich im Frühling den ersten geilen Trailer davon gesehen habe.

  3. #3
    Regisseur Avatar von Julia
    Registriert seit
    21.07.2005
    Ort
    Düsseldorf/Dinslaken
    Beiträge
    6.474

    Re: Nachts im Museum

    Ich habe den Trailer auch schon vor einiger Zeit gesehen und der machst wirklich Spaß. Den sehe ich mir an, wenn der auf Leih -DVD rauskommt. Im Kino muss ich den nicht unbedingt sehen!

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von KeyzerSoze
    Registriert seit
    20.07.2001
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    22.493

    Re: Night at the Museum (Nachts im Museum)

    Die Idee finde ich an sich immer gut, dazu noch Robin Williams, Owen Wilson und Steve Coogan. Für mich eigentlich sehr interessant, doch Vollpflaume Shaun Levy hat bisher immer Mist abgeliefert und auch Ben Stiller kann ich außerhalb der Fockerreihe irgendwie nicht mehr sehen.

  5. #5
    Statist
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    Oranienburg
    Beiträge
    55

    Re: Night at the Museum (Nachts im Museum)

    Die Website ist komplett neu gemacht worden. Seht witzig. Man kann da einen Rundgang durch das Museum machen... gibt jede Menge kleine Spiele und gimmicks zu gewinnen. Ich bin gerade bei den Neandertalern hängen geblieben und kriege es nicht hin, diesen Steinkopf zum Kaugummi kauen zu bringen. Kann mir einer helfen?
    punk is not dead

  6. #6
    Nebendarsteller
    Registriert seit
    12.02.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    232

    Re: Night at the Museum (Nachts im Museum)

    Ich mag die Darsteller, ich mag CGI Effekte, aber von der Art von Filmen halte ich nicht viel. Der Film erinnerte mich sofort an Jumanji. Eine nette aber harmlose Geschichte, die man in ähnicher Form schon x Mal gesehen hat, vollgestopft mit mehr oder weniger gelungenen CGI-Effekten. Und der ganze Film wird dann belanglos, weil er nichts Magisches hat. Vielleicht wirkt er ja ganz anders - und Jumanji mochten ja auch viele - aber mein Ding ist das nicht.
    Und ich finde es schade, weil die Effektkunst dadurch an Wert verliert.

  7. #7
    Statist
    Registriert seit
    11.04.2006
    Ort
    Oranienburg
    Beiträge
    55

    Re: Night at the Museum (Nachts im Museum)

    Mir kommt es bei dem Film eigentlich gar nicht so auf die Effekte an, sondern eher auf den Humor. Ich finde die Idee mit dem Museum wirklich gut. Es gibt wahrscheinlich kaum einen anderen Ort, an dem man so viele verschiedenen geschichtliche Figuren und deren Geschichten aufeinandertreffen lassen kann, ohne dass es völlig absurd wird. Außerdem finde ich, dass die einzelnen Szenen schon zum Teil sehr liebevoll und witzig gemacht sind. Zum Beispiel diese hier, der Affe ist einfach super: http://www.youtube.com/watch?v=2jyJv2QZOQI
    punk is not dead

  8. #8
    Regisseur Avatar von Julia
    Registriert seit
    21.07.2005
    Ort
    Düsseldorf/Dinslaken
    Beiträge
    6.474

    Re: Night at the Museum (Nachts im Museum)

    Das ist wirklich lustig!

  9. #9
    Statist
    Registriert seit
    25.01.2006
    Ort
    Hann. Münden (Nähe Göttingen)
    Beiträge
    72

    Re: Night at the Museum (Nachts im Museum)

    Habe den Film heute geguckt und er würde von mir 5 von 10 Punkten bekommen, weil der Film einfach durchschnitt ist. Den Anfang fand ich absolut langweilig aber die Witze und die Spannung des Inhalts wurden nach der Zeit immer besser. Ben Stiller hat alles rausgerissen, weil der Schauspieler ist einfach ein Komödie King!
    "Um den endgültigen Sieg davonzutragen, muss man rücksichtslos sein."
    Napoleon Bonaparte

  10. #10
    Regisseur Avatar von Fenrisulfr
    Registriert seit
    01.10.2001
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    1.666

    Re: Night at the Museum (Nachts im Museum)

    Ich habe mir den Film heute zu Gemüte geführt und war recht postiv überrascht.
    Dramaturgisch hat dieser zwar Leichtgewicht, aber kann er doch mit vielen originellen Einfällen aufwarten. Mir hat er zumindest viel Spaß bereitet. Ebenso auch die perfekte Tricktechnik. Ein Film, der keineswegs eingestaubt wie ein altes Museum wirkt.
    Ich für meien Teil muss immernoch über den T-Rex schmunzeln *g* ebenso wie über Owen Wilson als Miniaturcowboy.
    Blackadder: Baldrick, your brain is like the four-headed, man-eating haddock fish-beast of Aberdeen - It doesn't exist.

Seite 1 von 2 12 Letzte

LinkBacks (?)


Ähnliche Themen

  1. One Night at McCool's
    Von chilli im Forum Filme
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 17.08.2012, 19:08
  2. Batoru rowaiaru (Battle Royale)
    Von vom Wyatt Earp der Bruder im Forum Filme
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 02:22
  3. Big Brother - The Battle
    Von LadyViola im Forum TV Highlights
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 23:07
  4. Battle Royale II: Requiem (Battle Royale 2)
    Von KeyzerSoze im Forum Filme
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.05.2004, 13:57
  5. Battle Royal Box
    Von chilli im Forum Home Entertainment
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2004, 22:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17