Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Filmnächte am Elbufer 2003 in Dresden

  1. #1
    laertes
    Gast

    Filmnächte am Elbufer 2003 in Dresden

    und wieder heisst es: in traumhafter kulisse traumhafte filme und konzerte genießen bei den diesjährigen filmnächten am elbufer in dresden. sie finden statt vom 27. juni bis 24 august 2003.



    letztes jahr sind die filmnächte ja leider größtenteils und buchstäblich ins wasser gefallen; hoffen wir also für dieses jahr das beste...

  2. #2
    laertes
    Gast

    Re: Filmnächte am Elbufer 2003 in Dresden

    das konzertprogramm steht! hier die offizielle meldung:

    ---

    "Liebe Freunde der Filmnächte am Elbufer,

    traumhafte Kulisse, spektakuläre Filme und Super-Konzerte – die Filmnächte am Elbufer werfen ihre Schatten voraus. Deutschlands schönste Kino- und Konzertveranstaltung unter freiem Himmel beginnt am 27. Juni, und so langsam erhöht sich die Spannung auf den größten und längsten Sommer-Event der Stadt. Während wir noch den letzten Feinschliff an das Kinoprogramm legen, stehen die Konzertveranstaltungen jetzt fest. Und die können sich sehen lassen. Von Weltstar Alanis Morissette über Comedian Helge Schneider bis hin zu Kult-Acts wie Calexico und den 17 Hippies geben sich Künstler aus aller Welt in diesem Sommer in Dresden die Klinke in die Hand.
    Den Anfang macht am 2. Juli die siebenfache Grammy-Gewinnerin ALANIS MORISSETTE. Die 29-jährige Kanadierin gehört wohl zu den schillerndsten Künstlern der internationalen Pop- und Rock-Szene und bringt nach Dresden Bekanntes und Neues in einer typischen Morissette-Performance mit.
    Zum letzten Mal können die Dresdner am 11. Juli YELLOW UMBRELLA live erleben. Die zu den führenden Reggae- und Ska-Interpreten Europas zählende Dresdner Band wird bei den Filmnächten ihr Abschiedskonzert geben. Nach neuneinhalb Jahren Bühnenleben löst sich YELLOW UMBRELLA nach dem Konzert auf.
    Am 12. Juli kommt Schlagerstar ROLAND KAISER nach Dresden und wird in seiner Lieblingsstadt wohl wieder einmal für ein volles Haus sorgen. Kaiser und Dresden – das ist irgendwie eine ganz besondere Beziehung. Und was kann schöner sein, als die größte Schlagerparty des Sommers vor der Traumkulisse der barocken Altstadt zu feiern.
    Die amerikanische Rockband ZZ TOP gastiert am 24. Juli bei den Filmnächten. Bereits seit Anfang der 70iger Jahre sorgen die Lang-Bärte für schnörkellosen Rock und volle Häuser. Jetzt kommen die Rockröhren nach Dresden. Mit alten und neuen Hits - nicht nur für Biker und Trucker.
    Direkt vom Londoner Westend kommt ABBA MANIA. Im Rahmen einer Europa-Tournee gastieren die vier Musiker am 31. Juli in Dresden. Bis ins kleinste Detail gilt ABBA MANIA als die Wiedergeburt der Original ABBAs und bringt die wilden Siebziger und die frühen Achtziger fast noch besser auf die Bühne als Björn, Agnetha, Benny und Frida damals.
    Am 1. August gehören die Filmnächte den Hippies. Um es genauer zu sagen, 17 HIPPIES. Die 17 HIPPIES, das sind 17 Musiker völlig unterschiedlicher musikalischer Herkunft. Seit 7 Jahren in Berlin als Kultband gefeiert, sorgt das vielköpfige Orchester mit der ungewöhnlichen Instrumentierung überall in Europa für Furore. Und nach dem Konzert geht der Kult weiter. Denn direkt im Anschluss läuft der Programmkino-Streifen HALBE TREPPE, zu dem die 17 HIPPIES die Filmmusik geschrieben haben.
    Nach dem großen Erfolg mit über 3.000 Zuschauern im vergangenen Jahr darf sie auch diesmal nicht fehlen, die 2. GOSPEL-SOMMERNACHT. Gleich drei der populärsten Gospel-Gruppen aus den USA werden die Filmnächte in eine riesige Open-Air-Kirche verwandeln: The Voices of Gospel aus St. Louis, The Golden Gospel Singers aus Harlem und The Amazing Gospel Group aus Virginia. Am 9.8. heißt es - Sing Hallelujah - am Elbufer.
    Am 12. August kommt mit CALEXICO eine wahre Kult-Band nach Dresden. Die aus dem amerikanischen Süden stammenden Musiker vereinen in einzigartiger Art und Weise die Musik der Südstaaten mit lateinamerikanischen Klängen. Längst schon sind CALEXICO kein Geheimtipp mehr. Große TV-Musiksender wie MTV und VIVA haben die ganz eigene Musik der Band entdeckt und einem Millionenpublikum zugänglich gemacht. Auf den Filmnächten kann man sich davon überzeugen.
    Tief in die 80iger Jahre tauchen die Filmnächte am 21. August ab. NENA kommt ans Elbufer und feiert in Dresden die Premiere mit einer fulminanten Bühnenshow. Und weil NENA gerade ihr 20jähriges Bühnenjubiläum feiert, haben sich prominente Gäste angesagt. Udo Lindenberg, Howard Jones, Joachim Witt, Jasmin Tabatabai, Marlon und Ben werden mit NENA auf der Bühne stehen.
    Bereits einen Tag später sorgt HELGE SCHNEIDER für ein Programm zwischen Tiefgründigkeit und Ekstase. Der eigenwillige Comedian und Sänger kommt am 22. August mit einem neuen Programm nach Dresden und will für den ultimativen Höhepunkt der diesjährigen Filmnächte sorgen. Dabei sinniert HELGE SCHNEIDER mal wieder äußerst brillant über alles Mögliche, trillert eigens komponierte neue Lieder wie z.B. - Ich steck uns mal ne Pizza in den Ofen - oder - Allein im Altenstift - in sein Headset-Mikrofon, spielt auf dem selbst mitgebrachten Flügel und lässt sich zuweilen ein Teechen von TEEKOCH BODO servieren.
    Die Konzerte bei den Dresdner Filmnächten beginnen um 20.00 bzw. 20.30 Uhr. Karten zu Preisen zwischen 13,00 Euro und 47,50 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühr) gibt es ab sofort unter der Ticket-Hotline 0180/55 70 000, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und direkt im Internet unter http://www.filmnaechte-am-elbufer.de.

    Viele Grüße,

    Ihr/Euer Filmnächte-Team"



    Produktion: PAN GmbH
    Geschäftsführung: Matthias Pfitzner, Jörg Polenz, Johannes Vittinghoff

    Alaunstr. 62
    01099 Dresden

    Tel. 03 51 - 8 99 32 0, Fax 03 51 - 8 99 32 19

  3. #3
    laertes
    Gast

    Re: Filmnächte am Elbufer 2003 in Dresden

    jetzt steht endlich das komplette programm incl filme.

Ähnliche Themen

  1. Filmnächte am Elbufer 2004 in Dresden
    Von laertes im Forum Festivals
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2004, 11:27
  2. 16. Filmfest Dresden
    Von laertes im Forum Festivals
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2004, 13:17
  3. 15. Filmfest Dresden
    Von laertes im Forum Festivals
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2003, 15:27
  4. Filmnächte am Elbufer 2002 in Dresden
    Von laertes im Forum Festivals
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2002, 18:39
  5. 14. Filmfest Dresden
    Von laertes im Forum Festivals
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2002, 17:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36