Seite 1 von 3 123 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Cannes 2003

  1. #1
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Cannes 2003

    Dieses Jahr (vom 14. bis zum 25. Mai) gibt es in CANNES wieder viele wunderbare Filme zu sehen. Gespannt bin ich ja wie die Kritiken zu Trier's "Dogville" ausfallen werden. Natürlich auch wie das die Europäer auf das Sequel der Matrix Trilogie reagieren werden. Eastwoods "Mystic River" soll auch überzeugen können. Am meisten interessiert mich aber z.Z. mehr über Vincent Gallo's "The Brown Bunny" zu erfahren. Worum geht es da?

    "It's the story of one man's tragic loss of the love of his life. He is Bud Clay. And he races motorcycles. He rides in the 250cc Formula II class of road racing. Round and round he goes, repeating laps over and over until the race is over. The story begins with Bud racing in New Hampshire. Bud's next race is in California in five Days. And so his journey begins across America. And everyday Bud is haunted by the same memories of the last time he saw his true love. Bud will do anything to make those memories disappear. And every day he tries to find a new love. Making outrageous requests of women to come with him on his trip and then leaving them behind after they've agreed. He can't replace Daisy, the only girl he's ever loved and the only girl he will ever love. But every day he tries"

    Sehr seltsam wird das ganze dann erst durch eine Meldung vom Branchenfachblatt "Variety":

    "Maverick Filmmaker Gallo's picture concerns a young motorcycle racer's loss of the love of his life and promises to be one of this year's "scandales" based on a hardcore oral sex scene featuring Chloe Sevigny and Gallo."

    Hier die Filme die im Wettbewerb sind:

    Dogville (Pictured)- Lars Von Trier

    Les Invasions Barbares - Denis Arcand

    Il Cuore Altrove - Pupi Avati

    Mystic River - Clint Eastwood

    The Brown Bunny - Vincent Gallo

    The Moab Story - The Tulse Luper Suitcases Pt 1 - Peter Greenaway

    Bright Future (Akarui Mirai) - Kiyoski Kurosawa

    A Cinq Heures De L'Apres Midi - Samira Makhmalbaf

    Ce Jour La - Raoul Ruiz

    Tiresia - Bertrand Bonello

    Shara - Kawase Naomi

    Father And Son - Alexander Sokurov

    Elephant - Gus Van Sant

    Swimming Pool - Francois Ozon

    Les Cotelettes - Bertrand Blier

    La Petite Lili - Claude Miller

    Strayed (Les Egares) - Andre Techine

    Purple Butterfly (Pictured) - Liu Ye

    Carandiru - Hector Babenco

    Uzak - Nuri Bilge Ceylan

    Un Certain Regard:

    En Jouant 'Dans La Compagnie Des Hommes' - Arnaud Desplechin - Opening

    All Tomorrow's Parties - Yu Lik Wai

    American Splendor - Shari Springer Berman, Robert Pulcini

    Crimson Gold - Jaffar Panahi

    Drifters - Wang Xiaoshuai

    A Story That Begins At The End - Murali Nair

    A Thousand Months - Faouzi Bensaidi

    Hoy Y Manana - Alejandro Chomski

    Japanese Story - Sue Brooks

    Kiss Of Life - Emily Young

    Giordana La Meglio Gioventu - Marco Tullio

    Les Mains Vides - Marc Recha

    Robinson's Crusoe - Lin Cheng-Sheng

    September - Max Faerberbock

    Stormy Weather - Solveig Anspach

    Struggle - Ruth Mader

    Young Adam - David Mackenzie

    Außer Konkurrenz:

    Fanfan La Tulipe - Gerard Krawczyk - Opening film

    Modern Times - Charlie Chaplin - Closing film

    Mansion By The Lake - Lester James Peries

    Les Triplettes De Belleville - Sylvain Chomet

    Qui A Tue Bambi - Gilles Marchand

    Le Temps Du Loup - Michale Haneke

    Va Et Vient - Joao Monteiro

    The Matrix Reloaded - Wachowski Brothers

    und zu guter letzt die Kurzfilme die gezeigt werden:

    A Janela Aberta - Philippe Barcinski

    Cracker Bag - Glendyn Ivin

    Fast Film - Virgil Widrich

    Ik Ontspruit - Esther Rots

    L'homme Sans Tete - Juan Solanas

    My Blind Brother - Sophie Goodhart

    Novembersno - Karolina Jonsson

    The Most Beautiful Man In The World - Alicia Duffy

    To Tameno - Marsa Makris

    Für weitere Informationen: Festival de Cannes
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Re: Cannes 2003 - 56th Festival

    Am meisten gespannt warte ich natürlich auf den neuen von Trier (sicherlich allein schon des Namens wegen ein Kandidat für einige Preise ), aber auch Sokurovs "Father And Son" (eine Fortsetzung zu seinem großartigen "Mother And Son"?), die neuen Filme von Raul Ruiz und Samira Makhmalbaf, sowie die der in diesem Jahr auffallend viel vertretenen Franzosen sind natürlich von hohem Interesse.

    Und wie gerne würde ich die Fellini-Retrospektive auf der Open-Air-Leinwand am Strand verfolgen. Tja, das Leben ist ungerecht...

  3. #3
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: Cannes 2003 - 56th Festival

    "Imagine looking at "La Dolce Vita" with your feet in the sand... I can't wait!"
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  4. #4
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    20.06.2001
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    637

    Re: Cannes 2003 - 56th Festival

    Ich vermisse in der Liste Tarantinos "Kill Bill". Soweit ich weiß war der offiziel für Cannes angekündigt. Weiß jemand näheres?
    Staring at the sea Will she come?
    Is there hope for me After all is said and done

  5. #5
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: Cannes 2003 - 56th Festival

    Warum "KILL BILL" nicht in Cannes gezeigt wird?
    Dazu gebe ich einfach mal Auszüge aus einem Beitrag von Harry Knowles zum Besten:

    "There seems to be a lot of belief that for some odd reason, Quentin Tarantino and Robert Altman deliberately held their films out of Cannes this year due to the "anti-French" feelings permeating the United States of America. Back in February it was general knowledge that Quentin wouldn't have KILL BILL ready in time for Cannes. His shoot went long and he had a couple of weeks of pick-up shots that he did after principal photography. Which basically would have amounted to about two months of post-production prior to Cannes, and on this type of film, there was a lot more post-work than on films like Res Dogs, Pulp or Jackie. As for Altman, he's a noted peace-lover and I'm willing to bet that George Bush isn't Altman's altar boy of the moment. He's long loved the French, and I doubt national hysteria has gotten to him."

    Er ist scheinbar einfach noch nicht fertig, schön von Tarantino fände ich es ja wenn er wie Jackson auch wenigstens einen Zusammenschnitt von 20-30 Minuten dem europäischen Kino zuerst zeigen würde. So wie Jackson es mit seinen "Mines of Moria" Szenen aus "Fellowship of the Ring" 2001 gemacht hat. Das Publikum war begeistert, es gab schon früh sehr gute Presse über den Film und die Stimmung wie auch die Erwartungshaltung auf den Film wurden dementsprechend enorm groß.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  6. #6
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    22.11.2001
    Beiträge
    669

    Re: Cannes 2003 - 56th Festival

    Zitat Zitat von Janis
    Und wie gerne würde ich die Fellini-Retrospektive auf der Open-Air-Leinwand am Strand verfolgen. Tja, das Leben ist ungerecht...
    Ist "La Strada" gut? Warum ich frage? Ach, ich glaub bloss zufaellig, dass ich am Donnerstag nach Cannes rueberfahre ...ich freu mich auf The Woman Who Thought She's the President of the United States...schrill.
    Die Spanischlehrerin meinte sie hat letztes Jahr dort am Strand David Lynch getroffen...echt netter und bodenstaendiger als man meinen koennte.

  7. #7
    Regisseur
    Registriert seit
    28.04.2003
    Ort
    Sunshine
    Beiträge
    2.423

    Re: Cannes 2003 - 56th Festival

    Was kostet das denn, und muss man dort französisch können ?
    *fürchtet die Antwort*
    Don't let me falter, don't let me hide,
    Don't let someone else decide
    Who or what I will become

  8. #8
    Regisseur
    Registriert seit
    06.01.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.830

    Re: Cannes 2003 - 56th Festival

    Ich habe überhaupt keine Ahnung, was es kostet. Ich habe auch auf der Website nichts derart Profanes wie Preise gefunden.
    Ich denke auch nicht, daß man jetzt noch Karten für die Vorstellungen bekommen könnte, aber ich lasse mich da gerne eines Besseren belehren.

    Und nein, in der Regel muß man dort nicht unbedingt Französisch können, weil dort - wegen des völlig internationalen Publikums - die meisten Filme englisch untertitelt gezeigt werden.

    Und was für eine Frage soll das sein, ob "La Strada" gut ist? Ich mein... wenn du die Chance hast, in Cannes einen Fellini-Film "open air" am Strand zu sehen... wer stellt da Fragen, ob "La Strada" gut ist? ... und außerdem: Natürlich ist der gut - it's Fellini!
    Obwohl "La Dolce Vita" am darauffolgenden Abend zugegebenermaßen noch besser ist... :wink:

  9. #9
    Hauptdarsteller
    Registriert seit
    22.11.2001
    Beiträge
    669

    Re: Cannes 2003 - 56th Festival

    Am Strand ist Kino kostenlos. Die anderen - besonders die in der Competition - sind schwer zu erreichen... Da soll man sich lieber auf ein kleineres Festival zurueckziehen, das parallel laeuft. Quinzaine des Realisateurs zum Beispiel, wo Jim Jarmush schon entdeckt wurde. Da kommt man schon fuer 5 Euro rein.

  10. #10
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.679

    Re: Cannes 2003 - 56th Festival

    Ich weiß ich bin viel zu spät dran:
    Ab heute kommt täglich um 20:15 Uhr auf ARTE "Film Festival Cannes" - aktuelle Reportagen und Interviews aus dem größten Filmfestival der Welt. Bis zum 24.05. laufen diese Cannes-Tageshighlights.
    Werde ich mir auf jeden Fall einmal anschauen...
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Cannes 2007
    Von Bob im Forum Festivals
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 21:34
  2. Reconstruction (2003)
    Von laertes im Forum Filme
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 16:13
  3. Cannes 2005
    Von heat im Forum Festivals
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 20:31
  4. Cannes 2004
    Von heat im Forum Festivals
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2004, 21:20
  5. Cannes 2002
    Von Janis im Forum Festivals
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.2002, 21:43

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36