Seite 1 von 2 12 Letzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Jean Giraud aka Moebius

  1. #1
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    Jean Giraud aka Moebius

    Neu aufgelegte Werke von Moebius - SPIEGEL ONLINE
    Muss ich doch glatt mal überprüfen, was mir da noch fehlt bzw. wo sich eine Neuanschaffung lohnt. Die wortlosen "Arzach"-Kurzgeschichten habe ich teilweise noch in den Schwermetall-Sammelbänden, "The Long Tomorrow (Text: Dan O'Bannon)" auch. Den "Incal" in den Carlsen-Ausgaben, die anderen Titel sagen mir (zunächst) mal nicht viel.

  2. #2
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    AW: Jean Giraud aka Moebius

    Zur Giraud/Moebius, den ich für einen der ganz großen Comic-Künstler halte: als Jahrgang 1965 sind mir seine Arbeiten natürlich zuerst in "ZACK" begegnet, in Form der Westernserie "Leutnant Blueberry" (Text: Jean-Michel Charlier). Interessant finde ich dabei folgendes: Da Jean Giraud als Assistent des belgischen Comic-Zeichners Jije (Western: Jerry Spring) begann, sehen die ersten Alben auch noch genauso aus, als ob Jije sie gezeichnet hätte, erst ab den Zyklus um die verborgene Goldmine entwickelt Giraud seinen ganz eigenen Stil. Obwohl die Figur des Mike Blueberry im Laufe der Zeit durchaus altert, sieht er immer Jean-Paul Belmondo ähnlich. Wie auch Giraud, im Wissen, mit seiner Arbeit als Moebius kaum Geld verdienen zu können, die Blueberry-Serie auch nach dem Tod des Texters Charlier in Eigenregie fortgesetzt hat, als seine Brot-und-Butter-Serie, sozusagen.

    Ganz nebenbei: Anscheinend hat der Western-Comic im europäischen Raum einen viel höheren Stellenwert als im Heimatland USA. Während sich keiner der grossen US-Künstler mit Western abgegeben hat, haben viele der europäischen Künstler eine Westernserie in ihrer Vita: Hermann Huppen (Comanche), William Vance (Ringo), Antonio Hernandez Palacios (Mac Coy) u.s.w..

    Zurück zu Giraud: Als Mitbegründer des Magazins "Metal Hurlant" (Deutsche Ausgabe: Schwermetall) transformierte Giraud zu Moebius und fand zu einem Stil, der prägend für viele Sience-Fiction-Landschaften und Städte sind, die wir heute vor unserem geistigen Auge haben, auch viele Filme sind von diesem Stil beeinflusst, teils auch durch direkte Mitarbeit (Tron, Das 5. Element u.s.w.). Allerdings muss man sagen, dass die (oftmals unter dem Einfluss von Drogen entstandenen) Geschichten nur sehr selten eine wirkliche Story haben. Die völlig ohne Text auskommenden Bildergeschichten um "Arzach" lassen den Betrachter grübelnd zurück und das manche angesichts der "Handlung" der "hermetischen Garage" schon mal die Lust verlieren, kann man schon verstehen.
    Allerdings hat sich Moebius aber auch mit Filmemacher Alexnadro Jodorowsky (als Texter) zusammengetan und den "Incal"-Zyklus um den gescheiterten Privatdetektiv John DiFool abgeliefert, dessen Story zwar auch augenzwinkernd und ironisch/satirisch ist, aber eine durchgängige Handlung liefert.
    Auch für den US-Verlag Marvel war Moebius mal tätig und hat eine Graphic Novel über den Silver Surver gezeichnet.

    Leider ist er im März 2012 mit (nur) 73 Jahren verstorben.

  3. #3
    Bob
    Bob ist offline
    Regisseur Avatar von Bob
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Zentropa
    Beiträge
    23.977

    AW: Jean Giraud aka Moebius

    ich muss gestehen, dass ich mit seinem tod zum ersten mal richtig von ihm gehört habe. ein kumpel von mir war richtig entsetzt, weil ich mit dem namen nichts verbinden konnte. danke für die kurz-bio, irgendwann schnappe ich mir mal was von ihm.
    But from that moment on, Hermione Granger became their friend.

  4. #4
    Regisseur Moderator Avatar von John McCane
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6.497

    AW: Jean Giraud aka Moebius

    hab erst mit dem erwerb der alien-blu-ray von ihm gehört. dort wird seine arbeit am film ausgiebig beleuchtet. interessanter mann
    Forget about Freeman

  5. #5
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.587

    AW: Jean Giraud aka Moebius

    Fantastischer Typ. Hab früher gerne die Blueberry Sachen gelesen und liebe seinen Zeichenstil. Seine Agentenreihe XIII (ein wenig ähnlich wie Bourne) fand ich auch großartig. Von seinen Moebius-Science-Fiction-Sachen habe ich zwar immer gehört aber selber noch nichts gelesen.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  6. #6
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    AW: Jean Giraud aka Moebius

    Zitat Zitat von TheUsualSuspect Beitrag anzeigen
    Seine Agentenreihe XIII (ein wenig ähnlich wie Bourne) fand ich auch großartig.
    XIII fand ich auch gut. Aber sorry, ist von Jean Van Hamme (Text) und William Vance (Zeichnungen), nicht von Giraud.

  7. #7
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.587

    AW: Jean Giraud aka Moebius

    Zitat Zitat von Gerry Beitrag anzeigen
    XIII fand ich auch gut. Aber sorry, ist von Jean Van Hamme (Text) und William Vance (Zeichnungen), nicht von Giraud.
    Hmm, ich fürchte du hast Recht. Kann es sein dass sich bei den Werken der Zeichenstil manchmal ein wenig ähnelt? Ist schon länger her und ich habe momentan keine direkte Vergleichsmöglichkeit. Zu meiner Ehrenrettung darf ich aber noch sagen, dass Giraud dann aber doch noch bei XIII mitgewirkt hat. Bd.18, Die Kelly-Brian-Story. Puh, Glück gehabt.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

  8. #8
    Admin Avatar von Matt
    Registriert seit
    19.05.2001
    Beiträge
    21.730

    AW: Jean Giraud aka Moebius

    Incal wurde vor Jahren doch wieder neu aufgelegt, aber vieeeeeeel zu teuer. Diese Quasi-Fortsetzung habe ich aber selbst noch nicht lesen können. Ansonsten ist Moebius natürlich erstklassig. Ich liebe dessen Zeichenstil, und auch die Detailverliebtheit gerade bei sowas wie Blueberry.
    If it can be written, or thought, it can be filmed. (Stanley Kubrick)

  9. #9
    Regisseur
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    2.783

    AW: Jean Giraud aka Moebius

    Zitat Zitat von TheUsualSuspect Beitrag anzeigen
    Zu meiner Ehrenrettung darf ich aber noch sagen, dass Giraud dann aber doch noch bei XIII mitgewirkt hat. Bd.18, Die Kelly-Brian-Story. Puh, Glück gehabt.
    Um die Sache noch mehr zu verkomplizieren kann man auch noch erwähnen, dass Jean Giraud eine 3-bändige Serie "Marshal Blueberry" textete, die beiden ersten Bände wurden von William Vance gezeichnet (der letzte von Michel Rouge).
    Im übrigen muss ich zugeben, dass das "Blueberry-Werk" mit seinen Nebenserie wie "Marshal Blueberry" oder "Die Jugend von Blueberry" reichlich unübersichtlich ist.

  10. #10
    Regisseur Avatar von TheUsualSuspect
    Registriert seit
    26.07.2001
    Ort
    The Village
    Beiträge
    7.587

    AW: Jean Giraud aka Moebius

    Zitat Zitat von Gerry Beitrag anzeigen
    Im übrigen muss ich zugeben, dass das "Blueberry-Werk" mit seinen Nebenserie wie "Marshal Blueberry" oder "Die Jugend von Blueberry" reichlich unübersichtlich ist.
    Das kannst du laut sagen.


    Zitat Zitat von Gerry Beitrag anzeigen
    Um die Sache noch mehr zu verkomplizieren kann man auch noch erwähnen, dass Jean Giraud eine 3-bändige Serie "Marshal Blueberry" textete, die beiden ersten Bände wurden von William Vance gezeichnet (der letzte von Michel Rouge).
    Danke. Ich wußte doch dass Vance auch was mit Blueberry zu tun hatte. Hab gestern nur keinen passenden Verweis mehr gefunden. Ich mag beider Zeichnungen, die Detailverliebtheit gefällt mir.
    "Sometimes, when you bring the thunder, you get lost in the storm."

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Jean-Luc Godard
    Von Saturn im Forum Walk of Fame
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 15:40
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2010, 02:08
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 11:52
  4. Jean Reno
    Von Fenrisulfr im Forum Walk of Fame
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 05:12
  5. Jean Vigo
    Von Madtus im Forum Home Entertainment
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2003, 21:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36